Zitronenhähnchen aus dem Ofen auf Wurzelgemüse

- +
Person(en)

Zutaten für das Gemüse:

Gemüse putzen, nach Bedarf schälen und würfeln. Alles in einen großen Topf/Bräter geben, in dem auch das Huhn Platz hat.

Zutaten für das Huhn:

  • 1 Bio-Huhn
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Limette
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 g frischer Ingwer
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 EL grobes Meersalz
  • 200 ml Buttermilch
  • 2 EL Ahornsirup

Die Schale von Zitrone und Limette fein abreiben. Den Saft auspressen und auffangen. Ingwer und Knoblauch schälen und klein hacken. Mit der Schale und dem Saft der Zitrusfrüchte, dem Salz und den Thymianblättern mischen. Das Huhn damit einreiben, zum Gemüse in den Topf/Bräter legen und den restlichen Saft dazugießen. Anschließend 60 Minuten im vorgeheizten Ofen (180 Grad Umluft) garen. Nach 40 Minuten 2 Suppenkellen von der Flüssigkeit aus dem Topf in eine große Pfanne geben und mit der Buttermilch aufgießen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze reduzieren. Nach Bedarf mit Salz und Ahornsirup abschmecken.

Das Huhn aus dem Ofen nehmen und tranchieren. Auf dem Gemüse mit der Soße servieren.

Weiterführende Informationen:

Hamburg Journal | Sendetermin | 03.12.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fleisch - Geflügel"