Grüner Spargel mit Parmesan, Grapefruit und Oliven

von Thomas Wohlfeld
- +
Person(en)

Zutaten:

  • 3 Bund grüner Spargel
  • 2 Grapefruit
  • 100 g Parmesan
  • 70 g (ohne Stein) schwarze Oliven
  • 40 ml Olivenöl
  • 60 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Den Spargel mit einem kleinen Messer von den feinen Blättern befreien und etwa 1-2 cm vom Stiel abschneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und den Spargel darin bei mittlerer Hitze langsam anbraten. Mit 1 Prise Salz würzen.

Gut die Hälfte des Parmesans hobeln und den Rest in dünne Scheiben schneiden. Nach etwa 2-3 Minuten den gehobelten Parmesan zum Spargel dazugeben, sodass er sich gleichmäßig um den Spargel legt und schmilzt.

Die Grapefruit mit dem Messer schälen und die Filets herausschneiden. Das Fruchtfleisch in einer Schale ausdrücken, den Saft auffangen und mit etwas Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Mit gehackten Oliven und Olivenöl verrühren.

Den Spargel auf Teller legen und mit der Vinaigrette marinieren. Die Grapefruitfilets darüber verteilen und mit dem gehobelten Parmesan garnieren.

Weiterführende Informationen:

Mein Nachmittag | Sendetermin | 19.04.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"