Geschmorter Orangen-Chicorée mit Nüssen und gebratenem Fisch

- +
Person(en)

Zutaten für das Gemüse:

Den Chicorée putzen und halbieren. Orangen und Zitrone auspressen. Den Honig in einen Topf geben, erhitzen und mit dem Saft ablöschen. Auf ein Drittel einkochen. Die kalte Butter dazugeben und aufmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Chicorée kurz anbraten und in eine ofenfeste Form geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nüsse grob hacken, in einer Pfanne rösten und mit dem Fond dazugeben. Bei 160-180 Grad circa 25 Minuten im Ofen schmoren.

Zutaten Topinambur-Chips:

Die Knollen waschen und fein hobeln. In heißem Olivenöl goldgelb ausbacken. Abtropfen lassen und salzen.

Zutaten für den Fisch:

Den Fisch (zum Beispiel Schellfisch) portionieren und mit Salz würzen. In einer Pfanne mit Olivenöl auf der Hautseite circa 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Gegebenenfalls vor dem Braten auf der Hautseite etwas einschneiden, das vermeidet ein Zusammenziehen. Den Knoblauch andrücken und in die Pfanne legen. Den Fisch mit einer Palette andrücken, damit er gleichmäßig brät. Vor dem Anrichten wenden, kurz weiter braten und mit Pfeffer würzen.

Zutaten zum Anrichten:

Die Kräuter grob zupfen. Die restlichen Zutaten zu einem Dressing vermengen. Die Kräuter mit dem Dressing kurz vor dem Anrichten marinieren.

Den Chicorée auf Teller verteilen. Den Fisch darauflegen. Mit Topinambur-Chips und den Kräutern garnieren. Nach Belieben mit Pfeffer würzen.

Weiterführende Informationen:

Mein Nachmittag | Sendetermin | 12.04.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"