Ofenkäse deluxe mit Mirabellen-Chutney und Stockbrot

von Hannes Schröder
- +
Person(en)

Zutaten für den Käse:

  • 2 Stück (aus Kuh-Rohmilch) Weichkäse
  • 2 große Rhabarberblätter
  • 400 g gemischte  Kräuter

Rhabarberblätter und Kräuter (z.B. Rosmarin, Thymian, Lavendel, Salbei, Basilikum, Majoran, Petersilie, Lorbeerblätter) waschen. Rhabarberblätter nebeneinanderlegen, die Hälfte der Kräuter mittig darauf platzieren. Käse auf das Kräuterbett legen, die restlichen Kräuter darauf verteilen. Die Rhabarberblätter einschlagen und die Päckchen mit Küchengarn fixieren. Mindestens 4 Stunden, für einen intensiveren Kräutergeschmack über Nacht im Kühlschrank lagern.

Zutaten für das Chutney:

Mirabellen waschen, halbieren, entkernen und vierteln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein schneiden. Die Limettenschale abreiben. Alle Zutaten zusammen aufkochen, unter Rühren solange kochen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Zugedeckt bei reduzierter Hitzezufuhr 1 Stunde köcheln lassen, von Zeit zu Zeit umrühren. Am Ende das Lorbeerblatt und den Thymian entfernen. Mit Salz abschmecken.

Statt Mirabellen kann man für das Chutney auch Zwetschgen oder Stachelbeeren verwenden.

Zutaten für das Stockbrot:

Walnüsse rösten. Thymian fein schneiden, mit Mehl und Salz mischen. Hefe zerbröckeln, in 150 ml warmen Wasser auflösen. Zusammen mit Honig und Walnussöl zu den anderen Zutaten geben, in einer Küchenmaschine 5 Minuten kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. 30 Minuten gehen lassen.

Ausreichend lange Holzstöcke am Ende mit Alufolie umwickeln. Den Brotteig nach dem Gehen nochmal durchkneten, in 8 Stücke (bei 4 Personen) teilen. Zu Rollen formen und um die folierten Stöcke wickeln. Über einem Feuer etwa 15 Minuten rösten.

Zubereitung des Käses:

Die Käse-Kräuterpakete im kalten Zustand auf einem Grill bei indirekter Hitze oder in der Glut etwa 10 Minuten garen. Anschließend kurz ruhen lassen und mit den Kräutern auf einen Teller geben. Mit dem Chutney und dem Walnuss-Dinkel-Stockbrot servieren. Alternativ kann man den Käse auch im Ofen zubereiten - bei 200 Grad für etwa 15 Minuten.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 19.08.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Snacks / Fingerfood"