Carpaccio mit Artischocken und Rucola

- +
Person(en)

Zutaten für das Rinderfilet:

  • 320 g Rinderfilet
  • brauner  Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Die Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden, auf Backpapier legen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Mit Backpapier belegen und leichtem Druck plattieren. Das Papier entfernen, das Fleisch salzen und auf einen geölten Teller legen. Mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Küchenbrenner abflämmen, bis der Zucker leicht karamellisiert. Zum Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Zutaten für die Artischocken:

Den Knoblauch fein schneiden. Die Artischocken putzen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Olivenöl und Zitronensaft würzen. In Back- oder Pergamentpapier einschlagen und bei 160 Grad (Ober-/Unterhitze) 15-20 Minuten im Ofen garen.

Zutaten für den Rucola-Salat:

Den Rucola waschen. Aus Apfel-Balsamico und Olivenöl ein Dressing herstellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Dressings mit Hilfe einer Gabel unter den Salat geben. Mit dem restlichen Dressing das Fleisch marinieren.

Die Artischocken fein schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Den Salat dazugeben und alles mit Kapernäpfeln garnieren. Den Parmesan hobeln, auf den Salat streuen und nochmals mit Pfeffer würzen.

Weiterführende Informationen:

Mein Nachmittag | Sendetermin | 11.08.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fleisch - Rind"