Gemüsesalat mit gezupftem Lachs

- +
Person(en)

Zutaten:

Das Gemüse waschen, nach Bedarf schälen und würfeln. Kurz in Olivenöl anbraten. 1 Zehe Knoblauch in Scheiben und etwas Zitronensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Während das Gemüse gart, den Lachs in Portionen teilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl und etwas Zitronensaft marinieren. Anschließend bei 80 Grad Umluft in den Ofen geben.

Kräuter waschen und trocknen. Schnittlauch fein schneiden, die anderen Kräuter von den Stielen zupfen. Aus etwas Zitronensaft, Honig, dem Schnittlauch und Öl eine Marinade herstellen. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und mit der Hälfte der Marinade gut durchmengen. Die andere Hälfte mit den restlichen Kräutern vermengen.

Den Lachs nach circa 8-10 Minuten aus dem Ofen nehmen und mit Hilfe von zwei Gabeln fein zupfen und in eine Schale geben. Mit Teriyaki-Soße, etwas Honig, 1 geschnittenen Knoblauchzehe, Olivenöl, Sesam und 1 Spritzer Zitronensaft würzen.

Das Gemüse mittig auf Teller oder in Schalen geben, darauf den gezupften Lachs setzen und das Ganze mit den marinierten Kräutern garnieren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 11.05.2020