Erbseneintopf mit Würstchen

von Pia Hüttmann
- +
Person(en)

Zutaten:

  • 400 g getrocknete grüne Erbsen
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 kg Suppenknochen
  • Butterschmalz
  • 300 g gewürfelter Speck
  • 1.75 l Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL getrockneter Majoran
  • 4 Wiener Würstchen
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 300 g Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie

Die getrockneten Erbsen über Nacht in Wasser einlegen, am nächsten Tag abgießen.

Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und zusammen mit den Suppenknochen in Butterschmalz andünsten. Dann die Erbsen, Speckwürfel, Gemüsebrühe, Majoran und das Lorbeerblatt hinzugeben. 1 Stunde köcheln lassen, dabei immer wieder den entstehenden Schaum abschöpfen.

In der Zwischenzeit Suppengemüse und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Petersilie hacken und die Würstchen klein schneiden.

Nach 1 Stunde Kochzeit die Kartoffeln und das Suppengemüse hinzufügen und den Eintopf weitere 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Knochen entnehmen.

Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die gehackte Petersilie hinzugeben.

Wer seinen Eintopf lieber cremig mag, gibt etwas Crème fraîche hinzu.

NDR 1 Niedersachsen | Sendetermin | 22.01.2020