Bratapfel-Torte

von Berit Wilkens

Zutaten für den Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker

Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten. In eine Klarsichtfolie wickeln und gut 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) drücken und den Rand hochziehen.

Zutaten für die Füllung:

  • 100 g Rosinen
  • 100 ml Amaretto
  • 1,5 kg Boskop-Äpfel
  • 800 ml Schlagsahne
  • 75 g Zucker
  • etwas Milch
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver

Die Rosinen in Amaretto einlegen. Die Äpfel waschen, ungeschält ausstechen und im Ganzen dicht an dicht auf den Teig stellen. Die eingelegten Rosinen in die Apfelöffnungen füllen. Sahne, Zucker und Vanille-Zucker aufkochen. Das Puddingpulver mit Milch anrühren, mit der Sahne verrühren und über die Äpfel gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 185 Grad 60-70 Minuten backen.

Eine angeschnittenen Bratapfeltorte.

Sendetermin | 15.11.2019