Schnelle Nuss-Pralinen

Zutaten für vegane Haselnuss Pralinen (für ca. 10 Stück):

  • 5 g Haselnussöl
  • 100 g Dattelmus
  • 10 g Haselnüsse
  • 5 g Kakaopulver
  • zum Überziehen: 50 g Kakaomasse

Haselnüsse hacken und mit Dattelmus, Kakaopulver und Öl vermischen. Anschließend zu Pralinen formen. Die Kakaomasse (alternativ geht auch Schokolade mit 90 % Kakaoanteil) in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen. Die Pralinen mit der flüssiger Schokolade überziehen, nach Belieben mit einer Haselnuss dekorieren und trocknen lassen.

Zutaten für Walnuss-Trüffel-Pralinen (für ca. 10 Stück):

  • 5 g Trüffelöl
  • 100 g Dattelmus
  • 10 g Walnüsse
  • 5 g Kakaopulver
  • zum Überziehen: 50 g Kakaomasse

Die Walnüsse hacken und mit Dattelmus, Kakaopulver und Öl vermischen. Anschließend zu Pralinen formen. Die Kakaomasse (alternativ geht auch Schokolade mit 90 % Kakaoanteil) in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen. Die Pralinen mit der flüssiger Schokolade überziehen, nach Belieben mit einer Walnusshälfte dekorieren und trocknen lassen.

Sendetermin | 28.10.2019