Buchweizenknöpfle mit Basilikum-Pesto

Zutaten für die Spätzle (für 5-6 Personen):

  • 600 g Spätzlemehl oder Buchweizenmehl
  • 6 Eier
  • 2 TL Salz
  • 300 ml Mineralwasser

Mehl, Eier, Salz und Mineralwasser mit einem Kochlöffel rasch zu einem glatten Teig schlagen. Dazu kein Rührgerät verwenden.

Den Teig nach und nach durch ein Spätzlesieb oder Spätzledrücker in einen Topf mit kochendem Salzwasser drücken und kurz aufkochen lassen. Die oben schwimmenden Spätzle abschöpfen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Auflaufform bei 200 Grad kurz in den Backofen stellen.

Tipp: Wer mag, kann die Spätzle auch mit Käse überbacken.

Zutaten für das Pesto (für etwa 10 Portionen):

Olivenöl in ein hohes Gefäß geben. Die Blätter des Basilikums, Pinienkerne, Parmesan, klein gewürfelten Knoblauch, Salz und Pfeffer dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Bei Bedarf noch etwas Öl hinzufügen.

Tipp: In Schraubgläser abgefüllt und mit Olivenöl bedeckt hält sich das Pesto im Kühlschrank einige Zeit.

Koch/Köchin: Claudia Drewes

Letzter Sendetermin: 01.09.2019