Lachs aus dem Ofen mit Fenchel-Nudelsalat

Zutaten für den Lachs (für 4 Personen):

Den Fisch von den Gräten befreien und in 4 Stücke portionieren. In eine gebutterte Auflaufform legen. Alle Zutaten - bis auf Gin und Fenchelgrün - in einen Mörser geben, fein zerstoßen und auf dem Fisch verteilen. Gin und Fenchelgrün gleichmäßig darübergeben und die Auflaufform mit ofenfester Frischhaltefolie abdecken. Bei 90 Grad (Umluft) 60 Minuten im Ofen garen.

Zutaten für den Fenchel-Nudelsalat:

  • 350 g Cornetti-Nudeln oder Farfalle
  • 150 g fein geschnittener Fenchel
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • 150 g milder Gorgonzola
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • 200 g Hüttenkäse
  • etwas Abrieb von 1 Orange
  • 250 g Blaubeeren
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer

Die Nudeln in Salzwasser gar kochen. Den Fenchel in etwas Olivenöl anschwitzen, bissfest garen und mit Salz und Zucker abschmecken. Die restlichen Zutaten - bis auf Hüttenkäse und Blaubeeren - mit einem Pürierstab zu einem Dressing verarbeiten, den Hüttenkäse hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln mit Fenchel, Dressing und Blaubeeren (ein paar zum Garnieren aufbewahren) in einer Schüssel vermengen.

Anrichten:

Das Brot in Würfel schneiden und in Olivenöl in einer Pfanne mit etwas Rosmarin rösten. Auf Küchenpapier abkühlen lassen.

Den Nudelsalat auf Tellern anrichten, den Fisch auf den Salat legen und alles mit Rucola, Brotwürfeln und Blaubeeren garnieren.

Gin-Lachs auf einem Teller angerichtet und eine Schiefertafel im Hintergrund.

Koch/Köchin: Claus Peter

Letzter Sendetermin: 22.08.2019