Salat mit Feta-Creme und gebratenem Pfirsich

Zutaten (für 4 Personen):

  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Feta
  • 3 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • etwas (mit Kohlensäure) Mineralwasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 EL Olivenöl
  • 3 EL milder Weißwein-Essig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 50 g (z.B. Walnüsse, Pekannüsse, Haselnüsse, Pistazien) Nüsse
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 2 Handvoll (z.B. Rauke, Wildkräuter) Salat
  • 2 Pfirsiche
  • 2 EL Butter
  • ein paar Zweige frischer Estragon
  • nach Belieben: frisches Weißbrot

Für die Feta-Creme Frischkäse und Feta in einer großen Schüssel mit Zitronensaft glattrühren. Esslöffelweise Mineralwasser einrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Kräftig mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Für das Dressing Olivenöl mit Essig, Honig und Senf verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Nüsse grob hacken. 1 EL Zucker mit 1 EL Wasser in einer kleinen Pfanne vermengen und einmal aufkochen. Nüsse und 1 Prise Salz dazugeben und schwenken, bis die Flüssigkeit verdampft ist und es nach Karamell duftet.

Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Pfirsiche halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne mit Butter scharf anbraten.

Zum Servieren Salat mit Dressing und Pfirsichen vermengen. Feta-Creme, frisch gezupften Estragon und Weißbrot dazu servieren.

Salat mit Feta-Creme und Pfirsich

Sendetermin | 27.05.2019