Kalbsfond (Grundrezept)

Zutaten (für 3,5 bis 4 Liter Fond):

Die Knochen mit kaltem Wasser bedecken und einmal aufkochen. Nach etwa 5 Minuten das Wasser abgießen und die Knochen abspülen.

Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden, Knoblauch schälen. Alle Zutaten mit den Knochen in einen Suppentopf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Diesen nun langsam erhitzen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, in regelmäßigen Abständen Schaum und Fett von der Wasseroberfläche abschöpfen. Wichtig ist, dass der Topf eine möglichst geringe Oberfläche hat, gut befüllt ist und die Flüssigkeit nicht zu stark kocht.

Nach 4 Stunden den Fond vorsichtig durch ein Spitzsieb und ein Passiertuch gießen. Nach Belieben weiterverarbeiten oder in saubere Gläser abfüllen.

Eine Teller mit Suppe.

Letzter Sendetermin | 19.02.2019