Käse-Mohn-Streuselkuchen

Zutaten für den Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g (vegane) Margarine
  • 2 EL Zucker

Margarine in Stücke schneiden. Sie sollte für die Zubereitung des Teigs noch kalt sein.

Alle Zutaten rasch mit der Hand verkneten und 30 Minuten kalt stellen. Eine 28er-Springform mit Backpapier auskleiden. Zwei Drittel des Teigs auf den Boden der Form drücken und 15 Minuten bei 180 Grad vorbacken. Das übrige Drittel zu Rollen formen und als Rand in die abgekühlte Form drücken.

Zutaten für die Mohn-Füllung:

  • 400 ml Sojamilch
  • 200 g Mohn
  • 60 g Zucker
  • 3 EL Speisestärke

Alle Zutaten unter Rühren aufkochen, etwa 1 Minute köcheln lassen, dann auf dem Boden verteilen.

Zutaten für die Käse-Füllung:

  • 800 g Sojaquark
  • 60 g (vegane) Margarine
  • 60 g Zucker
  • 1,5 TL Vanille
  • abgeriebene Schale von ½ Zitrone
  • 2 EL Speisestärke

Margarine schmelzen und abkühlen lassen. Anschließend mit einem Schneebesen mit den anderen Zutaten verrühren und auf die Mohnmasse geben.

Zutaten für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 100 g (vegane) Margarine
  • 80 g Zucker

Alle Zutaten rasch mit der Hand zu Streuseln verarbeiten und auf die Käsemasse krümeln.

Den Kuchen bei 180 Grad etwa 50-60 Minuten backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind. Abkühlen lassen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Käse-Mohn-Streusel Kuchen

Weiterführende Informationen:

Koch/Köchin: Rebekka Wang

Letzter Sendetermin: 23.01.2019