Gewürzkuchen mit Frischkäse-Topping

Zutaten für den Teig:

  • 100 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 20 g Kakaopulver
  • Mark einer Vanille-Schote
  • 1 gestrichener TL Lebkuchengewürz
  • 1 Messerspitze gemahlener Kardamom
  • 2-3 g getrocknete Zitronenschale
  • 1 TL (circa 3 g) gemahlener Zimt
  • 50 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 100 g Weizenmehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Butter, Zucker und Salz cremig aufschlagen. Die Eier einzeln dazugeben und alles mit Kakaopulver sowie den Gewürzen gut verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Mandeln und Mehl hinzufügen und alles zu einem Rührteig verarbeiten.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine kleine rechteckige oder runde Form (18 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig damit füllen. Auf der unteren Schiene circa 30-40 Minuten backen. Unbedingt Stäbchenprobe machen, damit der Kuchen nicht zu trocken wird. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Zutaten für das Topping:

  • 200 g Frischkäse
  • nach Geschmack: 1-2 EL Puderzucker
  • 80-100 g Butter
  • zum Überstäuben: Zimtpulver

Butter und Frischkäse auf Zimmertemperatur erwärmen. Die Butter mit Puderzucker cremig rühren und den Frischkäse esslöffelweise dazugeben. Den Kuchen großzügig mit der Masse bestreichen, fein mit Zimt überstäuben und bis zum Verzehr kühl stellen. Vor dem Servieren in kleine Würfel oder Ecken schneiden.

Gewürzkuchen mit Frischkäse-Topping © NDR

Koch/Köchin: Claudia Brodersen

Letzter Sendetermin: 30.11.2018