Stielkotelett vom Schwein mit Kürbispüree

Zutaten für die Koteletts (für 4 Portionen):

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehen andrücken. Koteletts in die heiße Pfanne geben, angedrückten Knoblauch und Rosmarinzweige hinzugeben und das Fleisch von beiden Seiten circa 4 Minuten braten. Mit Meersalz würzen.

Zutaten für das Kürbispüree:

Kürbis waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Den Kürbis in der Sahne bei mittlerer Hitze circa 15 Minuten garen und mit Meersalz abschmecken. Mit einem Kartoffelstampfer stampfen und nochmals mit Meersalz abschmecken. Butter in einer separaten Pfanne schmelzen und das Püree vor dem Servieren damit garnieren.

Zutaten für das Apfel-Chutney:

  • 4 Äpfel
  • 150 g rote Zwiebeln
  • ½ rote Chili
  • 180 ml Weißwein-Essig
  • 60 g Ingwer
  • 2 cl Apfelbranntwein
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und gleichmäßig würfeln. Chili, Ingwer und Zwiebeln fein würfeln. Die Zwiebeln in Rapsöl glasig dünsten und Honig und etwas Zucker hinzugeben. Rühren bis sich der Honig und der Zucker aufgelöst haben.

Apfelwürfel, Ingwer und Chili hinzufügen und mit Essig und Apfelbranntwein ablöschen. Solange köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Apfelwürfel können noch leichten Biss haben.

Zutaten für karamellisierte Zwiebeln:

Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe hinzugeben und leicht glasig dünsten. Zucker oder Honig hinzugeben und karamellisieren lassen. Mit Meersalz abschmecken.

Anrichten:

Vor dem Servieren das Kürbispüree mit den Stielkotelettes, den karamellisierten Zwiebeln und dem Apfel-Chutney dekorativ auf Tellern anrichten.

Stielkotelett vom Schwein mit Kürbispüree © NDR

Koch/Köchin: Daniela Stollberg

Letzter Sendetermin: 19.09.2018