Gekochtes Rindfleisch mit Gurkenvinaigrette

Zutaten für das Fleisch (für 4 Personen):

Das Fleisch in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen, abschäumen und circa 2,5 Stunden ziehen lassen. Das Bouquet garni und die Gewürze hinzugeben und nochmals circa 1,5 Stunden fertig garen. Das Fleisch herausnehmen und beiseitestellen. Den Fond passieren und für eine Brühe zurückhalten.

Zutaten für die Vinaigrette:

  • 150 g Salatgurken
  • 150 g Gewürzgurken
  • 50 g Schalotten
  • 130 g Distelöl
  • 70 g weißer Balsamico-Essig
  • 40 g Honig
  • 1 TL scharfer Senf
  • ½ Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Die Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. Die Salatgurke schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Gewürzgurke auch in kleine Würfel schneiden. Aus Distelöl, Balsamico-Essig, scharfem Senf und Honig eine Vinaigrette herstellen. Das Basilikum fein schneiden. Schalotten, Gurken und Basilikum mit der Vinaigrette vermengen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für die Senfkörner:

  • 2 EL Senfsaat
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Wasser
  • 1 kleines Stück Ingwer

Die Senfsaat in einer Pfanne leicht anrösten. Den Ingwer schälen und klein schneiden. Essig, Zucker, Wasser und Ingwer erhitzen, die gerösteten Senfkörner hinzugeben und das Ganze durchziehen lassen.

Zutaten für das Anrichten:

  • 320 g Ochsenherztomaten
  • 50 g Meerrettich
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum

Die Tomaten in der Mitte längs halbieren und in kleine Stücke (ähnlich einem Tortenstück) teilen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Öl marinieren. Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Es kann ruhig lauwarm sein. Die Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatenstücke anlegen und mit der Gurkenvinaigrette garnieren. Mit den eingelegten Senfkörnern, Basilikum und frisch geriebenem Meerrettich verfeinern.

Rindfleisch mit Gurkenvinaigrette.

Koch/Köchin: Heinz Wehmann

Letzter Sendetermin: 13.08.2018