Curried Chicken mit Reis und Bohnen

Zutaten (für 4 Personen):

Die Haut von den Hähnchenschenkeln entfernen. Die Schenkel jeweils am Gelenk halbieren und mit Zitronensaft einreiben. Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Öl, Salz, Jerk Spice, Curry, Thymian und Knoblauch in einer großen Schale mit Öl verrühren. Das Hähnchen darin wenden und 1 Stunde marinieren.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Zwiebeln abziehen und würfeln. Chili längs halbieren. Wem die Kerne zu scharf sind, entfernt sie.

Hähnchenschenkel in der Marinade von allen Seiten anbraten. Zwiebel und Chili dazugeben und 10 Minuten braten. Wasser und Kartoffeln hinzufügen und alles etwa 40 Minuten köcheln lassen.

Vor dem Servieren die Mandarinen unterrühren. Fein abgeriebene Limettenschale, 3 EL Saft und Rübensirup dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für Reis und Bohnen:

  • 1 Dose Kidney-Bohnen
  • 2 Tassen Langkornreis
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • ½ TL Salz

Die Bohnen abtropfen lassen und mit dem Reis in einen Topf geben. Kokosmilch und Wasser (insgesamt 4 Tassen Flüssigkeit) hinzufügen, salzen und leise köcheln, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat.

Koch/Köchin: Elli Neubert

Letzter Sendetermin: 23.04.2018