Käse-Spieße

Zutaten (für etwa 20 Stück):

  • 500 g aromatischer Bergkäse
  • rote und gelbe Paprika
  • kleine Gewürzgurken
  • schwarze Oliven
  • Ananas
  • Kiwi
  • Krakauer
  • Kirschtomaten
  • Bauernbrot
  • Petersilie
  • Olivenöl

Aus den angegebenen Zutaten lassen sich ein paar leckere und ungewöhnliche Käsespieße herstellen. Man kann die Zutaten nach Belieben und Geschmack erweitern und weitere Kombinationen aus verschiedenen Früchten oder Wurstsorten kreieren.

Käse (verschiedene Sorten, z.B. Emmentaler, Gruyère, Comté, Appenzeller) in kleine Würfel schneiden, Früchte, Paprika und Brot ebenfalls in gleich große Stücke schneiden, sodass sie zur Größe der Käsewürfel passen.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Ananas und Bauernbrot kurz anbraten, damit sie ein leichtes Röstaroma bekommen. Die Wurst in Wasser garen, in Stücke schneiden und in der Pfanne kurz rösten.

Empfehlenswerte Kombinationen:
- Käse, Ananas, rote Paprika
- Käse, Wurst, Gewürzgurke
- Brot, Käse, Tomate
- Käse, Kiwi, Olive
- Käse, Petersilienblatt, Wurst, Paprika

Zusätzlich kann man die Holzspieße noch mit etwas Meersalz oder Chili- oder Paprikapulver bestreuen.

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 05.11.2017