Rührei mit Räucheraal

- +
Person(en)

Zutaten:

  • 400 g Räucheraal-Filet
  • 6 (Bio-) Eier
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Scheiben Bauern- oder Schwarzbrot

Die Eier aufschlagen und in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verquirlen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Ringe schneiden. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schalotten darin farblos anschwitzen. Die Eiermasse hinzufügen und bei milder Hitze und unter gelegentlichem Rühren und Schieben stocken lassen. Zur Hälfte der Garzeit die Schnittlauchröllchen unterheben.

Die Räucheraal-Filets in Stücke teilen und im Ofen oder in einer Pfanne leicht erwärmen.

Die Brotscheiben mit etwas Butter bestreichen und mit Rührei belegen. Darauf die Räucheraal-Stücke verteilen. Mit etwas Schnittlauch dekorieren.

Sendetermin | 09.02.2020