Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Nüsse und Hülsenfrüchte

Haselnüsse

Haselnüsse © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Elke_Wentker

Es gibt zwei Hauptsorten: Die länglichen Lambertsnüsse, die vorwiegend aus dem Mittelmeerraum stammen, und die rundlichen Zellernüssen aus Deutschland. Die ausländische Sorte gilt als süßer und wohlschmeckender. Haselnüsse sind ein wichtiger Bestandteil der Weihnachtsbäckerei. Sie eignen sich außerdem in gehackter Form zur Verfeinerung von Salaten, Soßen, Desserts, Brot, Müsli oder Wildgerichten. Frische Haselnüsse sind innen weiß und haben keinen größeren Hohlraum. Nüsse mit einer hellen, leicht grauen Schale enthalten meist keinen oder nur einen kümmerlichen Kern. 

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Haselnüsse

Rezepttitel
Rehkeule und Sellerie vom Grill mit marinierten Kräutern
Granola (Knusprige Haferflocken und Nüsse)
Gebratene Birnen mit Frischkäse und Nüssen
Geschmorter Orangen-Chicorée mit Nüssen und gebratenem Fisch
Buchweizen-Crêpes mit Spargel und Ziegenfrischkäse
Lammkeule mit Haselnuss-Polenta
Sellerie aus dem Ofen mit Mangold und Rettich-Salat
Schokolade mit Nüssen
Möhren-Apfel-Porridge mit Zimt
Gnocchi mit Schwarzwurzeln und Trüffelpaste
Haselnusscreme-Kugeln
Schwarzwurzeln mit Haselnuss-Vinaigrette und Feldsalat
Gratinierte Ziegenkäsetaler auf Feldsalat
Körnerbrot mit Leinsamen (Low Carb)
Beeren-Tarte ohne Backen
Brownies ohne Backen
Schokocreme mit Haselnüssen
Elisen-Lebkuchen
Nussecken mit Honig und Mandelmus
Lauwarmer Grünkohlsalat mit Ziegenkäse und Apfel
Mehr Rezepte mit der Zutat