Stand: 16.04.2019 17:07 Uhr

"Analog"-Tour: Silly kommt zweimal nach MV

Bild vergrößern
Seit vier Jahrzehnten auf der Bühne: Mit ihrer "Analog"-Tour feiern Silly ihr langjähriges Bestehen.

Zehn Alben, zehn Städte, zehn Shows: Zum 40-jährigen Jubiläum beschenken Silly ihre Fans mit einer Tournee durch Deutschland. Auch zwei Konzerte in Mecklenburg-Vorpommern stehen auf dem Plan: Am 22. November sind die Musiker im Haus der Kultur und Bildung in Neubrandenburg zu sehen, am 29. November stehen sie in Rostock auf der Bühne. Thematisch sind die Konzerte eine Reise durch die Geschichte der bisherigen zehn Alben: So steht das jüngste Album "Wutfänger" in Neubrandenburg im Mittelpunkt, das 1986 erschienene "Bataillon d'Armour" rückt beim Auftritt in Rostock in den Fokus.

Premiere für doppelte Frauenpower

Sängerin und Schauspielerin Anna Loos, die seit 2006 zur Band gehörte, wird bei den Auftritten nicht dabei sein. Die 48-Jährige stieg Ende 2018 bei Silly aus. Trotzdem wird es den drei Bandmitgliedern nicht an gesanglicher Unterstützung fehlen: Ritchie Barton (Keyboard), Uwe Hassbecker (Gitarre & Violine) und Jäcki Reznicek (Bass) werden bei allen zehn Konzerten gesanglich von Singer-Songwriterin und Musikproduzentin Julia Neigel sowie der Rosenstolz-Sängerin Anna R. unterstützt.

"Analog"-Tour: Silly kommt zweimal nach MV

Silly begeben sich auf ihrer "Analog"-Tour auf eine musikalische Reise durch 40 Jahre Bandgeschichte. Ende November 2019 steht die Band in Neubrandenburg und in Rostock auf der Bühne.

Art:
Konzert
Datum:
Ort:
Haus der Kultur und Bildung
Marktplatz 1
17033  Neubrandenburg
Preis:
ab 50 Euro
Hinweis:
Konzertdaten für Rostock:

Datum:
29.11.2019, 20 Uhr

Ort:
moya Kulturbühne
An der Jägerbäk 1
18069 Rostock

Preis:
ab 50 Euro
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Frühaufsteher | 17.04.2019 | 05:00 Uhr