Vorschaubild für den Plattdeutsch Podcast auf NDR 1 Radio MV © iStock Foto: golero

De Klönkist - mit Hans-Peter Hahn, dem Herzog, der Nina Hagen traf

Sendung: Plattdeutsches aus MV | 08.10.2022 | 19:05 Uhr | von Heike Mayer
29 Min | Verfügbar bis 08.10.2023

Einfach so Kleidung aus und ab ins Wasser... nein, so einfach war das nicht in der Anfangszeit des Seebads Heiligendamm.. Großherzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg hatte 1793 diesen Badeort vor den Toren von Bad Doberan gegründet, Seewasser sei gesund hieß es und die Reichen und Schönen der Zeit kamen. Hans-Peter Hahn kennt sich aus in dieser Zeit, hat den Herzog gespielt, viele Jahre, beim traditionellen Anbaden im Ort. Doch Hans-Peter Hahn steht auch seit 50 Jahren auf der Bühne - mit plattdeutschen Programmen, Ostpreußisch spricht er auch, Kabarett, Satire und Humor liegen ihm im Blut und an einen Auftritt mit der jungen Nina Hagen kann er sich gut erinnern.

Top-Videos

. © Screenshot
1 Min

Unterkunft für Geflüchtete: Baubeginn in Upahl

In etwa drei Wochen sollen erste Container aufgestellt werden. Bis zu 400 Geflüchtete können dann dort untergebracht werden. 1 Min

Die kostenlose NDR MV App

Blick auf ein schwarzes Smartphone, dass die neue NDR Mecklenburg-Vorpommern App zeigt © NDR

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - NDR MV App

Nachrichten, Musik, Videos - NDR 1 Radio MV und Nordmagazin als App. Mit Livestreams, Corona-Infos für Ihre Region und direktem Kontakt ins Studio. mehr

Ein Smartphone zeigt einen Chat in der NDR MV App, in dem die App eine Liste mit Blitzern und Lasern in Mecklenburg-Vorpommern anzeigt. © ndr Foto: Christian Kohlhof

Aktuelle Blitzer in Mecklenburg-Vorpommern direkt aufs Handy

Über die NDR MV App können Sie sich jetzt eine Liste mit allen aktuellen Blitzern und Lasern aus MV schicken lassen. mehr