Stand: 11.03.2011 10:00 Uhr

Ring C2: Sibelius, Svendsen und Saint-Saëns

Der in der vergangenen Saison neu eingeführte Ring C, dessen vier Konzerte von Chefdirigent Eivind Gullberg Jensen geleitet werden, widmet sich thematisch dem Schwerpunkt Gustav Mahler, und dessen Zeitgenossen wie Jean Sibelius, mit denen er sich über künstlerische Fragen austauschte. Dessen Sinfonie Nr. 5 ist ein großes Orchester-Werk und stand im Mittelpunkt dieses Konzertabends am 13. Januar.

Der "Karneval in Paris" von Johan Svendsen, Camille Saint-Saëns' 1. Cellokonzert und ein Stück seines Schülers Gabriel Fauré rundeten den Abend ab. Als Solist tritt der profilierte französische Cellist Henri Demarquette auf.

Dirigent:
Eivind Gullberg Jensen
Solist:
Henri Demarquette, Violoncello

Johan Severin Svendsen: Karneval in Paris, Episode für Orchester op. 9
Gabriel Fauré: Élégie c-Moll für Violoncello und Orchester op. 24
Camille Saint-Saëns: Violoncellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

Vor dem Konzert hat Konrad Beikircher, Kabarettist und Autor von Konzert- und Opernführern, das Publikum auf die Werke des Abends vorbereitet.

Ring C2: Sibelius, Svendsen und Saint-Saëns

Der "Karneval in Paris" ist ein Werk neben anderen, das Eivind Gullberg Jensen mit der NDR Radiophilharmonie am 13. Januar präsentiert haben. NDR Kultur sendet eine Aufzeichnung.

Art:
Konzert
Datum:
Ort:
Großer Sendesaal des NDR
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169Hannover
Telefon:
(0180) 163 7637 (Kosten: 3,9 Cent pro Minute vom Festnetz und maximal 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen.)
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr
Anmeldung:
NDR Ticketshop
Hinweis:
Auskünfte, Karten und Abos

NDR Ticketshop
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Radiophilharmonie | 18.03.2011 | 20:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/konzert159.html

Orchester und Chor