Ensemble der NDR Radiophilharmonie © NDR

Auf Schultour mit "Ligentity" | ARD-Woche der Musik

Stand: 27.03.2023 20:00 Uhr

Im Rahmen der ARD-Woche der Musik "Das Ligeti-Experiment" besuchen Musiker*innen der NDR Radiophilharmonie vom 20. bis 24. März 2023 zehn Schulen in Niedersachsen.

"Ligentity" - der Name eines neuen Spiels? Was hier etwas mysteriös klingt, meint in der Tat den spielerischen Versuch, sich dem Komponisten György Ligeti und seiner Identität zu nähern. 100 Jahre wäre er 2023 alt geworden. Bis heute gilt er als einer der kreativsten Köpfe des 20. Jahrhunderts. Seine Musik gleicht einem Kosmos, und wer den Film "2001 - Odyssee im Weltraum" von Stanley Kubrick kennt, hat sie (unbewusst?) schon gehört.

Unterrichtsmaterial

Auf ARD.de steht ausführliches Lehr- und Lernmaterial zu György Ligetis Leben sowie speziell zu seinen Werken "Poème Symphonique", "6 Bagatellen" und "Concert Românesc" als kostenfreier Download zur Verfügung.

Sonja Beißwenger © NDR Foto: Micha Neugebauer
Auch Schauspielerin Sonja Beißwenger geht mit auf Schultour und wird zusammen mit den Musiker*innen der NDR Radiophilharmonie Ligetis multimediale Musik präsentieren.
Meister neuer Klangwelten

Und was interessiert uns an diesem Ligeti, der Klangwelten schuf, die unsere Ohren vor ganz besondere Herausforderungen stellen? "Ich bin wie ein Blinder im Labyrinth, der sich herumtastet, immer neue Eingänge findet und in Zimmer kommt, von denen er gar nicht wusste, dass sie existieren." In "Ligentity" setzen wir in einer Collage aus Musik, Schauspiel und Multimedia die Puzzleteile seiner Persönlichkeit und seines Schaffens zusammen und eröffnen damit die Entdeckung eines Komponisten, der in keine musikalische Schublade passt.

Karte: Die "Ligentity"-Schultour durch Niedersachsen

 

"Ligentity" ist ein mobiles Konzertangebot in Niedersachsen

Wann: 20. bis 24. März 2023
Für wen: Schulklassen der Klassenstufen 7-9 und 10-13
Aus den 30 Schulen, die sich beworben hatten, wurden diese zehn ausgelost:
Ratsgymnasium Peine
Europaschule Humboldt-Gymnasium Gifhorn
KGS Gieboldehausen
Niedersächsisches Internatsgymnasium Bad Harzburg
Ratsgymnasium Stadthagen
Gymnasium Sulingen
Wiedau-Schule/Oberschule Bothel
Freie Waldorfschule Benefeld/Walsrode
Sophie-Scholl-Grundschule Wennigsen
Wilhelm-Schade-Schule Hannover
Dauer der Aufführung: 45 Minuten (auf Wunsch mit anschließender Gesprächsrunde)
Wer: ein Bläserquintett der NDR Radiophilharmonie, Sonja Beißwenger (Schauspielerin)
Konzept und Regie: Eva-Maria Kösters

Dieses Angebot ist für Schulen kostenfrei.

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klassik

Außerdem interessant

Junges Publikum in einem Konzert der NDR Radiophilharmonie © NDR Foto: Christian Wynwa

Rossinis Notenküche: Ein Komponist tischt auf!

Die NDR Radiophilharmonie war in Schulen in Schleswig-Holstein unterwegs - mit einem Musiktheaterstück von und mit Jörg Schade. mehr

Menschen singen bei Sing dela Sing © NDR Foto: Amos Schoeler

"Sing dela Sing": Mitsing-Konzert für Schulklassen ab Stufe 9

Singen ist ein Garant für Glücksgefühle, Gemeinschaftlichkeit und ganz viel Spaß - so auch in diesem Singalong-Konzert. mehr

Jörg Schade als Käpt'n Kruso in einem Papierboot aus Notenpapier und Schauspielerin Judith Guntermann als Frau Freitag © NDR Foto: Micha Neugebauer

Mit "Käpt'n Kruso Furioso!" auf großer Fahrt

NDR Radiophilharmonie und Pyrmonter Theater Companie waren auf Tour und haben das Musiktheater "Käpt’n Kruso Furioso!" gezeigt. mehr

Orchester und Vokalensemble