Sendedatum: 22.10.2021 09:00 Uhr

Mozart: Sinfonische Werke mit Anklang zur Oper

Das CD-Label Pentatone veröffentlicht die neue Einspielung der NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Chefdirigent Andrew Manze: Mit Mozarts Sinfonien Nr. 38 in D-Dur und Nr. 39 in Es-Dur wird die erfolgreiche Zusammenarbeit fortgeführt.

Mozart-Hype in Prag

Die heutige Hauptstadt Tschechiens hatte in Mozarts später Schaffensphase großen Einfluss auf den Komponisten. Nachdem er mit der in Wien eher wenig beachteten Oper "Le Nozze di Figaro" erst in Prag für Furore sorgte, wurde knapp ein Jahr später seine 38. Sinfonie hier uraufgeführt. In Erinnerung daran erhielt sie später auch den Beinamen "Prager". Für die absolute Mozart-Euphorie des Prager Publikums sorgte jedoch erst Mozarts "Don Giovanni". Die zeitliche Nähe der Sinfonien Nr. 38 und Nr. 39 zu den beiden Opern schlägt sich auch in der Musik nieder.

Große Oper im sinfonischen Werk

Chefdirigent Andrew Manze hebt in beiden sinfonischen Werken die feierliche, der Epoche der Romantik vorgreifende, langsame Introduktion hervor. Diese führt er hin zum tänzerisch leichten Duktus des ersten Satzes, der an die spielfreudigen Arien und Ensembles jener Opern erinnert. Indem er sämtliche Wiederholungen spielen lässt, unterstreicht Manze den ambitionierten und weitreichenden Charakter beider Werke. Dabei behält das Orchester seine Energie und sein Gefühl der Dringlichkeit bei, die bereits in den Aufnahmen der Sinfonien Nr. 40 und Nr. 41 gefeiert wurden.

Kooperation erfolgreich weitergeführt

Bereits im Februar 2019 veröffentlichte das internationale Label Pentatone die letzten beiden Sinfonien von Wolfgang Amadeus Mozart. Zudem hatte diese Zusammenarbeit schon früher Erfolg: ein Dirigenten mit historischer Aufführungspraxis, ein stilsicheres Orchester und dazu ein audiophiles Produktionsteam. Denn die Einspielungen der Mendelssohn-Sinfonien Nr. 1 und 3 (2017) (Teil des Zyklus sämtlicher Mendelssohn-Sinfonien) wurden mit dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik preisgekrönt.

Mozart Symphonies 38 & 39

Genre:
Klassik
Zusatzinfo:
NDR Radiophilharmonie, Andrew Manze (Dirigent) | WOLFGANG AMADEUS MOZART Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 "Prager", Sinfonie Nr. 39 Es-Dur KV 543
Label:
Pentatone
Veröffentlichungsdatum:
22.10.2021
Länge:
ca. 71 Minuten

Dieses Thema im Programm:

NDR Radiophilharmonie | 22.10.2021 | 09:00 Uhr

Eine CD in einer neutralen Hülle © photocase.de Foto: dimitris_k

Zurück: Einspielungen der NDR Radiophilharmonie

Die NDR Radiophilharmonie begeistert mit musikalischer Vielfalt und einem umfangreichen Repertoire - und das auch auf CD. mehr

Video-Aufnahme im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses in Hannover © NDR Foto: Micha Neugebauer

Konzerte für zu Hause

Konzerte der NDR Radiophilharmonie als Audios und Videos zum Nachschauen und -hören, wann immer Sie wollen. mehr

Die NDR Radiophilharmonie © NDR Foto: Axel Herzig

Alles über das Orchester

Internationales Renommee und eine über 70-jährige Geschichte: Das ist die NDR Radiophilharmonie. mehr

Die NDR Radiophilharmonie © NDR / Nikolaj Lund Foto: Nikolaj Lund

Zurück zur Startseite

Zum Konzertkalender, zu Video- und Audio-Aufnahmen und vielen weiteren Informationen hier entlang. mehr

Orchester und Vokalensemble