Leider abgesagt: Mit Bomsori Kim in Breslau

Das Konzert wurde am Montagabend von Seiten des Veranstalters abgesagt, um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus so gering wie möglich zu halten.

Bomsori Kim © Harald Hoffman / Deutsche Grammophon Foto: Harald Hoffman
Bomsori Kim, die Gewinnerin des 62. Internationalen Musikwettbewerbs der ARD, gilt international als eine der dynamischsten und aufregendsten Geigerinnen der Gegenwart.

Die NDR Radiophilharmonie wäre zu Gast im Nationalen Musikforum in Breslau gewesen: Gemeinsam mit Chefdirigent Andrew Manze und der koreanischen Stargeigerin Bomsori Kim hätten sie dort Werke von Parry, Brahms und Beethoven konzertiert. Aufgrund der aktuellen Informationslage zum Coronavirus wurde von Seiten des Veranstalters beschlossen, das Konzert nicht stattfinden zu lassen.

Abgesagt:
So, 15.03.2020 | 18 Uhr
Breslau, Nationales Musikforum (plac Wolności 1)

NDR Radiophilharmonie
Andrew Manze Dirigent
Bomsori Kim Violine

CHARLES HUBERT HASTINGS PARRY
Elegy for Brahms
JOHANNES BRAHMS
Violinkonzert D-Dur op. 77
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

In meinen Kalender eintragen

Orchester und Chor