Beethoven-Experiment: ARD-Woche der Musik

Der Anlass

2020 feiert die Musikwelt Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag. Natürlich sind wir dabei und laden euch und Sie quer durch alle Altersgruppen dazu ein, Beethoven zu hören, ihn besser kennenzulernen und auch selbst aktiv zu werden!

Das Experiment

Vom 20. bis 26. Januar 2020 veranstaltet die gesamte ARD das "Beethoven-Experiment": eine ganze Woche der Musikvermittlung für Jung und Alt, überall in Deutschland. Sieben Tage lang entdecken wir gemeinsam neue Wege, sich mit Beethoven zu befassen. Wir kommen zum Beispiel mit einem Konzert in die Schule, bilden im NDR "Beethoven-Scouts" aus und laden zu "Ein Tag mit Beethoven" ins Funkhaus ein.

Weitere Informationen

Die Beethoven-Scouts starten!

Es geht los! Die Beethoven-Scouts der NDR Radiophilharmonie haben sich zum ersten Mal getroffen. In sechs verschiedenen Gruppen starten sie ab Oktober in die Projektphase. mehr

Konzert in der Schule

Wir kommen in die Schule: Jörg Schade und ein Ensemble der NDR Radiophilharmonie bringen das Musiktheaterstück "Beethoven zieht wieder um!" in Ihre Schulaula oder Turnhalle! mehr

Ein Tag mit Beethoven!

25.01.2020 15:30 Uhr
NDR Funkhaus

Das NDR Funkhaus wird für einen Tag zum Beethoven-Laboratorium: mit Raritäten, Selbstversuchen, Diskussionen und Konzert. Auch Sie selbst können uns Ihre Beethoven-Interpretation mitbringen! mehr

Das Festival

Bei der NDR Radiophilharmonie beginnen die Feierlichkeiten bereits im Herbst 2019 mit einem großen Festival: Vom 20. Oktober bis 10. November werden unter Leitung von Chefdirigent Andrew Manze alle neun Sinfonien und alle fünf Klavierkonzerte Beethovens aufgeführt. Spezielle Beethoven-Pässe ermöglichen den Besuch mehrerer oder auch aller acht Konzertabende zu ermäßigten Preisen.

Weitere Informationen

Unser Beethoven-Festival im Kuppelsaal

Alle neun Sinfonien und alle fünf Klavierkonzerte Beethovens, gespielt von der NDR Radiophilharmonie unter Chefdirigent Andrew Manze und erstklassigen Solisten - das bietet das Beethoven-Festival. mehr