Stand: 15.04.2016 10:30 Uhr

Christoph Rocholl

Instrument
Violoncello

Beim NDR Elbphilharmonie Orchester seit dem
11. August 1995

Biografisches

Weiterblättern

Christoph Rocholl wurde 1966 in Heidelberg geboren. Er spielt seit seinem neunten Lebensjahr Cello. Nach dem Abitur begann er 1985 sein Studium bei Marcio Carneiro an der Hochschule für Musik in Detmold, später wechselte er in die Klasse von Karine Georgian.

Christoph Rocholl wurde in den Jahren 1992 bis 1995 mehrfach bei nationalen und internationalen Wettbewerben mit Preisen ausgezeichnet und war Stipendiat der Stiftung "Villa Musica". 1995 wurde er Mitglied des NDR Elbphilharmonie Orchesters und erhielt im gleichen Jahr einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik in Detmold, den er bis 2003 bekleidete.

Neben seiner Tätigkeit im Orchester ist er in den vergangenen Jahren als Kammermusiker bei zahlreichen Konzerten im In- und Ausland aufgetreten und hat bei Rundfunk- und CD-Produktionen mitgewirkt. Seit Februar 2012 ist Rocholl Mitglied im Vorstand der Akademie des NDR Elbphilharmonie Orchesters.

In seiner Freizeit ist Christoph Rocholl ein engagierter Familienvater und als Radsportler aktiv.

Porträt: Christoph Rocholl, Cellist des NDR Elbphilharmonie Orchesters © NDR Fotograf: Gunter Glücklich

Hausbesuch bei Cellist Christoph Rocholl

NDR 1 Welle Nord

Das NDR Sinfonieorchester spielt nicht nur Konzerte in Schleswig-Holstein: Einige der Musiker haben hier auch ihr Zuhause gefunden. Welle 1 Nord stellt sie vor.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen