Stand: 28.05.2020 18:00 Uhr

Veranstaltungen der NDR Ensembles abgesagt

Der Spielbetrieb in Elbphilharmonie und Laeiszhalle ist aufgrund der aktuellen Corona-Situation vorerst bis zum 30. Juni 2020 eingestellt. Das betrifft auch alle Konzerte der NDR Ensembles an anderen Spielorten in Hamburg.

Vorerst keine NDR Konzerte

Damit entsprechen wir der Allgemeinverfügung der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg zur Eindämmung des Coronavirus. Betroffen sind Veranstaltungen des NDR Elbphilharmonie Orchesters, des NDR Chores und der NDR Bigband sowie der Konzertreihen NDR das neue werk, Discover Music und NDR Jazz.  

Die Bundesregierung und die Länder hatten sich am 15. April auf ein Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 verständigt. Die konkrete Definition obliegt den einzelnen Bundesländern. Für unsere Konzerte bedeutet das aktuell:

  • Hamburg: Schließung bis 30. Juni 2020
  • Niedersachsen: Schließung bis 10. Juni 2020
  • Schleswig-Holstein: Schließung bis auf Weiteres
  • Mecklenburg-Vorpommern: Schließung bis auf Weiteres

Tickets werden erstattet - oder gespendet

Erworbene Konzertkarten für die Veranstaltungen werden erstattet. Einzelheiten zu den Rücknahmemodalitäten entnehmen Sie bitte folgender Webseite des Vertriebspartners.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, auf die Erstattung zu verzichten, um die Kulturszene in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Weitere Informationen
Ein Herz leuchtet an der Fassade des Hamburger Westin-Hotel in der Elbphilharmonie. © picture alliance / Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Elbphilharmonie Hilfsfonds: NDR unterstützt Musiker

Auf Initiative der HamburgMusik gGmbH, der Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette und des NDR wurde der Elbphilharmonie Hilfsfonds gegründet. Er soll Musiker in der Corona-Krise unterstützen. mehr

Hamburg: Eine Frau hält ein Ticket für die Elbphilharmonie in der Hand. © dpa-Bildfunk Foto: Christian Charisius

Rückerstattung von Tickets

Alle Informationen bezüglich der Rückerstattung von Tickets abgesagter Veranstaltungen erhalten Sie hier. extern

Weitere Informationen
Thomas Hengelbrock dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester beim Auftakt zu den "Konzerten für Hamburg" © Elbphilharmonie Foto: Claudia Höhne

Abgesagt: Konzerte für Hamburg 2020

Aufgrund der Corona-bedingten Schließung der Elbphilharmonie können auch die "Konzerte für Hamburg" leider nicht wie geplant stattfinden. Es wird keine Ersatztermine geben. mehr

Harfenist Xavier de Maistre © Jean-Baptiste Foto: Jean-Baptiste

SHMF 2020 abgesagt

Die Veranstalter des Schleswig-Holstein Musik Festivals haben alle Konzerte abgesagt. Stattdessen soll es einen "Sommer der Möglichkeiten" mit ausgewählten Konzerten geben. mehr

Eine Möwe sitzt vor dem "Jazzbaltica"-Plakat © Daniel Weth Foto: Daniel Weth

JazzBaltica auf 2021 verschoben

Die nächste JazzBaltica findet im Juni 2021 statt. Auf der Homepage des Festivals gibt es weitere Informationen zu der aktuellen Verschiebung auf kommendes Jahr. extern

Das Logo der WHO, schematisierte Menschen und eine Spritze mit Impfstoff. © dpa picture alliance Foto: Pavlo Gonchar

Coronavirus-Blog: "Trotz Impfstoffen nicht nachlassen" - WHO warnt

"Wir denken, wir haben es überstanden. Haben wir aber nicht", sagte WHO-Experte Ryan. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Orchester und Chor