Stand: 10.01.2022 16:35 Uhr

Matthias Reim - so begann seine musikalische Reise beim NDR

Der deutsche Sänger Matthias Reim (rechts) und die britische Sängerin Bonnie Tyler (links) bei einem Auftritt in einer TV-Sendung mit ihrem gemeinsamen Lied "Vergiss es" (2004) © dpa/picture alliance Foto: Andreas Weihs
Matthias Reim genießt den Live-Auftritt, auch im Duett, wie hier, mit Bonnie Tyler.

Matthias Reim ist seit über 30 Jahren Stammgast beim NDR. Bis heute erinnert sich der Schlagerstar gerne an sein allererstes Radio-Interview in Hannover: "Ja, ich glaube, das war 1990 oder spät im Jahr '89. Da war mein Song 'Verdammt, ich lieb Dich' noch nicht veröffentlicht." Reim war bis dahin eher für seine Arbeiten als Komponist und Produzent bekannt. Doch dann überraschte er damals den Moderator mit Worten: "Übrigens, ich singe jetzt selbst. Ich hab‘ da mal was mitgebracht …" Das war sozusagen die Uraufführung seines späteren Megahits. Kurz darauf hielt sich der Song 16 Wochen lang auf Platz 1 der deutschen Hitparade. Am 14. Januar war Matthias Reim zu Gast bei NDR Schlager und sprach mit Moderator Michael Thürnau über seine neue CD "Matthias".

"Heute mache ich gar nichts"

Der Künstler selbst beschreibt sein aktuelles Album als etwas ganz Besonderes, als musikalische Reise um die Welt. "Noch nie hatte ich so viel Zeit, anderthalb Jahre! Ich konnte mich endlich mal ausprobieren, ich konnte alles machen, woran ich Spaß hatte", sagt Matthias und erinnert sich an eine spontane Geschichte. "Als ich mich zum Produzieren verabreden wollte, habe ich meinem Kollegen gesagt: Weißt du was, heute mache ich gar nichts. Dessen Antwort war: Geiler Titel!“ Auf der neuen CD ist daraus ein Reggae ("Gar nichts") geworden. Sogar ein Folkrock-Song mit der Band Versengold ist dabei, aber natürlich auch einige typische Reim-Gassenhauer, wie die Fans sie lieben.

Matthias Reim ist am 4. November zu Gast bei NDR 1 Niedersachsen. © NDR Foto: Stefan Gericke
Zwei, die sich kennen: Matthias Reim (l.) und Moderator Michael Thürnau im Studio des Landesfunkhauses Niedersachsen in Hannover.

Im Interview bei NDR Schlager sprach Matthias Reim auch über Persönliches - übers Reisen, über die Familie und übers Nachtleben, in das er nur noch sehr selten abtaucht. "Ein gemütliches Gespräch an der Theke bei ein paar Pils ist für mich ziemlich ausgeschlossen - weil: mich kennt einfach jeder! Und jeder hat sein Handy dabei. Ich zelebriere so etwas inzwischen gerne bei mir zu Hause."

Dieses Thema im Programm:

NDR Schlager | 14.01.2022 | 14:00 Uhr

NDR Schlager Livestream

Der Nachmittag

13:00 - 18:00 Uhr
Live hörenTitelliste