Stand: 04.08.2021 12:46 Uhr

Die Amigos: Zwei Spätstarter mit bemerkenswerten Texten

Die Amigos zu Gast bei NDR Plus © NDR Plus
Die Amigos zu Gast bei NDR Plus: Karl-Heinz Ulrich (l.) und Bernd Ulrich.

Für die Amigos war Singen und Musik in den 90er-Jahren noch ein Hobby. Bernd Ulrich (70) war damals hauptberuflich Bierbrauer und Karl-Heinz Ulrich (72) als Maurer und Fernfahrer unterwegs. Bis im Jahr 2006 der TV-Moderator Achim Mentzel das Leben der beiden auf den Kopf stellte. "Ja, Achim war der einzige, der gesagt hat: Die Jungs müssen mal ins Fernsehen", erinnert sich Bernd. Und mit dem Titel "Dann kam ein Engel" gelang den Amigos auch prompt der Durchbruch, über den sich Bernd auch heute noch diebisch freuen kann: "Da hatten alle Plattenfirmen, die uns vorher abgelehnt hatten, plötzlich doch Verwendung für unsere Art von Musik." Inzwischen sind die Amigos das erfolgreichste Schlager-Duo in Deutschland.

Den Menschen Mut machen

Das bemerkenswerte bei den Amigos sind vor allem einige ihrer Texte. Bei den beiden geht es nicht ausschließlich um Liebe, Glück, Meer und Sonne, sie positionieren sich in ihren Liedern auch mal gegen Kindesmissbrauch, wie eben ihrem Lied "Es tut so weh" oder singen über Themen wie Demenz. In ihrem Song "Für die Liebe meines Lebens" vom aktuellen Album "Freiheit" geht es vor allem auch um eigene Erfahrungen: "Wir haben im Bekanntenkreis Kollegen mit denen wir früher Fußball gespielt und Feste gefeiert haben, die schleichen heute an dir vorbei. Das tut weh", sagt Karl-Heinz. "Wir möchten mit solchen Titeln den Menschen Mut machen und ihnen sagen: Ihr seid nicht allein!"

Die Amigos © Telamo
Das war noch vor der Zeit der Pandemie: Die Amigos mit Gitarre auf der Bühne.

Im Gespräch mit Moderator Thorsten Küppers sprechen die Brüder auch über ihre Zukunft. "Wir brennen darauf wieder vor Publikum aufzutreten", sagt Bernd. Auch in fortgeschrittenem Alter haben die beiden noch großen Spaß an ihrer Musik und ganz besonders an ihren Konzerten. Doch mit Prognosen halten sie sich zurück: "Noch steht alles in den Sternen. Wer weiß schon was passiert, wenn die Corona-Zahlen wieder hochgehen?" Geplant ist für das Jahr 2022 der Nachholtermin ihrer Jubiläumtour "50 Jahre Amigos" und der gemeinsame Auftritt mit Daniela Alfinito "Tournee für unsere Freunde", der die Amigos auch durch den Norden führen würde. Das komplette Interview ist in der Sendung "Klönschnack" auf NDR Plus zu hören, am Montag (9. August, 19 Uhr) und in der Wiederholung am Sonntag (15. August, 12 Uhr).

Dieses Thema im Programm:

NDR Schlager | 09.08.2021 | 19:00 Uhr

NDR Schlager Livestream

Die Nacht

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste