Stand: 13.03.2019 12:37 Uhr

Konzertkarten für Mary Roos zu gewinnen

Vor kurzem überraschte Mary Roos die Öffentlichkeit mit der Nachricht von ihrem Karriere-Ende. So ist ihre aktuelle Solo-Tournee "Abenteuer Unvernunft“ zu einer Art Abschiedstour geworden. Für die Konzerte in Rostock und Lübeck gibt es auf NDR Plus Konzertkarten zu gewinnen (siehe Quizfrage am Ende des Textes).

Bild vergrößern
Ein Foto von Mary Roos aus dem März 1972, hier bei einem Bummel durch Edinburgh, dem damaligen Austragungsort des Grand Prix Eurovision de la Chanson.

In einem Interview sagte Mary Roos (70) über sich, sie sei ein Bauchmensch: "Ich warte gerne bis die Dinge auf mich zukommen, dann sage ich entweder ja oder nein dazu - und meistens ist es richtig." So ähnlich ist es auch bei ihrem aktuellen Album "Abenteuer Unvernunft" gelaufen, das in nur sieben Tagen aufgenommen wurde. Ein facettenreiches Werk mit spannenden Texten aus dem Leben. Auf ihrer gleichnamigen Tournee, die sie durch 28 deutsche Städte führt, wird Mary Roos mit ihrer Band eine Mischung aus unvergessenen Hits, Chansons aus ihrer Zeit in Frankreich und neuen Songs von ihrer CD präsentieren.

Und so könnte es mit den Karten klappen

NDR Plus verlost Tickets für die Konzerte in Rostock (4. April, 20 Uhr, Stadthalle) und Lübeck (6. April, 20 Uhr, Musik- und Kongresshalle). Einfach die unten stehende Frage korrekt beantworten und an NDR Plus abschicken. Die Gewinner werden aus allen Teilnehmern mit der richtigen Antwort ermittelt. Einsendeschluss ist Montag, der 25. März (12 Uhr).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter sowie ihre Angehörigen sind an NDR Gewinnspielen, Verlosungen oder ähnlichen Angeboten nicht teilnahme- oder gewinnberechtigt.

Gewinnfrage: Mit welchem Top-10-Hit gelang Mary Roos der musikalische Durchbruch?

Ihre Daten:
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR Plus | 24.03.2019 | 21:30 Uhr