NDR 2 bei Social Media und Smartspeakern

Alle Infos zu NDR 2 gibt es natürlich auf unserer Homepage. Aber wir sind auch in den Sozialen Netzwerken Facebook und Instagram vertreten. So seid ihr noch näher dran an NDR 2, unseren Sendungen und unseren Moderatoren!

In den Sozialen Netzwerken...

  • informieren wir über Programmaktionen, Aktuelles, Musik, Events, Sport...
  • findet ihr aktuelle Bilder von NDR 2 Events und aus der Redaktion
  • gibt's Hinweise über laufende Gewinnspiele
  • könnt ihr eure Meinung sagen als Posting oder Kommentar.

Smart-Speaker

NDR 2 könnt ihr auch über einen sprachgesteuerten intelligenten Lautsprecher hören. Dafür müsst ihr einfach den Skill der ARD Audiothek bei euch aktivieren und den Sprachbefehl für euer Gerät auslösen, z.B. "xyz, spiele NDR 2!".

Kontakt zu NDR 2 per Messenger in der kostenlosen NDR 2 App

Ihr erreicht uns auch per Messenger in der NDR 2 App! Einmal herunterladen (weitere Informationen zur NDR 2 App gibt es hier) - und schon landet eure Nachricht per Messenger direkt im Studio - wir freuen uns auf eure Nachrichten!

Mitgliedschaft

Ein Smartphone, auf dessen Display das Logo von Facebook, Twitter und Soundcloud erscheint (Bildmontage) © Fotolia.com, picture alliance / dpa Foto: tashka2000, Michael Kappeler
Wer sich bei Facebook anmeldet, sollte verantwortungsbewusst mit seinen Daten umgehen.

Für alle NDR 2 Inhalte im Internet gilt: Sie sind ohne vorherige Anmeldung frei zugänglich. Das gilt auch für die NDR 2 Profile bei Facebook und Instagram: Um die Inhalte zu lesen oder zu hören, ist keine Registrierung nötig. Wer jedoch Kommentare schreiben möchte, muss sich einen Account anlegen. Die Registrierung ist kostenlos und soll dies auch bleiben, versprechen die Betreiber.
Und selbstverständlich könnt ihr weiter mit uns per Telefon und Mail Kontakt aufnehmen.

Datenschutz

Dass die Betreiber Sozialer Netzwerke (besonders Facebook) ein ganz eigenes Verhältnis zur Datensicherheit haben, ist bekannt. Wir sind davon überzeugt: Jeder, der sich bei Facebook oder Twitter angemeldet hat, wird sich seine Gedanken über den Datenschutz gemacht haben und dort nur die Daten preisgeben, die er preisgeben will. Wir raten jedem, der sich einen Account holen möchte, die Datenschutz-Bestimmungen und die AGBs sorgfältig zu lesen.

Datenschutz und Smart-Speaker

Das Programm von NDR 2 kann man auch über sogenannte "Smart-Speaker“ hören. Betreiber dieser Lautsprecher können Daten der Nutzerinnen und Nutzer verarbeiten und speichern. Auf deren datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Einstellungen hat der NDR keinen Einfluss. Unser Programm könnt ihr aber auch weiterhin über die NDR 2 App oder über den Livestream auf der Homepage hören. Der NDR nimmt den Schutz eurer Daten sehr ernst und setzt alles daran, sensiblen Daten vor unbefugtem Zugriff und Missbrauch zu schützen.

Weitere Informationen
Das Logo von Instagram,Twitter und Facebook. © NDR

Der NDR in sozialen Netzwerken

Ob Facebook, Instagram, X (vormals Twitter) oder TikTok, der NDR ist mit vielen seiner Marken auf Social Media aktiv. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?