Archiv

Enke - Leben und Tragik eines Torhüters

Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter Robert Enke im Deutschen Trikot 2008 © Imago Images Foto:  Sven Simon
Vor zehn Jahren nahm sich Robert Enke das Leben. Was kaum jemand wusste: Der Torwart war depressiv.

Am 10. November 2009 nahm sich Robert Enke das Leben. Was bis dahin kaum jemand wusste: Der erfolgreiche Torwart litt an schweren Depressionen. NDR 2 Reporter Moritz Cassalette spürt in seiner Podcast-Serie Enkes Leben mit der Krankheit nach.

 

Aktuelle Folgen
Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
22 Min

10 Jahre danach (9/9)

Viele Experten sind sich sicher: Depression ist in der Gesellschaft als Krankheit anerkannt. Doch was hat der Fußball gelernt? Und die Medien? Und wie geht es Teresa Enke heute? 22 Min

Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
29 Min

Der Schock (8/9)

Heute sagt seine Frau: "Robbie wäre es auch schon ein Stück weit peinlich gewesen, wenn er mitbekommen hätte, was da aufgefahren wird." 29 Min

Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
15 Min

Die Lokführer (7/9)

Jeder Lokführer muss es statistisch gesehen zwei bis dreimal ertragen, dass sich ein Mensch vor seinen Augen das Leben nimmt. Viele müssen ihren Beruf danach aufgeben. 15 Min

Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
27 Min

Er wusste nicht, was er tut (6/9)

Teresa Enke, Freunde und Wegbegleiter erinnern sich an die letzten Monate mit Robert. Der macht zwei Tage vor seinem Tod sein letztes Spiel. Es scheint ihm besser zu gehen. 27 Min

Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
17 Min

Das Gedicht (5/9)

Enke wechselt nach Hannover und beeindruckt den jungen Per Mertesacker sehr. Bei 96 wird er Nationaltorwart. Doch privat erleben er und Teresa einen schweren Verlust. 17 Min

Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
16 Min

Früher ist vieles besser (4/9)

Psychologe? Nein danke. Viele Fußball-Trainer lehnen Hilfe vom Experten für ihre Mannschaft ab. Warum eigentlich? Die jungen Fußballer wissen doch, wie es geht. 16 Min

Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
18 Min

Die erste schwere Depression (3/9)

Vom Hoffnungsträger in Barcelona wird Enke zum Buhmann in Istanbul. Teresa erlebt ihren Mann wie nie zuvor. Der lässt sich helfen und findet den Weg zurück ins Glück. 18 Min

Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
37 Min

Der Selbstversuch (2/9)

Robert Enke wollte nicht, dass die Öffentlichkeit von seiner Krankheit erfährt. Andere Sportler sprechen ganz offen über nötige Auszeiten. 37 Min

Torhüter Robert Enke blickt an der Kamera vorbei. © imago images/HJS
20 Min

Das fliegende Vogelnest (1/9)

Robert Enke lernt die Liebe seines Lebens kennen. Er nimmt Teresa mit nach Gladbach und Lissabon. Seine Frau erinnert sich an die schönste Zeit in Roberts Leben. 20 Min

Robert Enke © imago images/HJS
2 Min

Enke - Leben und Tragik eines Torhüters

Vor zehn Jahren nahm sich Robert Enke das Leben. Was kaum jemand wusste: Der Torwart war depressiv. Moritz Cassalette spürt für NDR 2 Enkes Leben mit der Krankheit nach. 2 Min

Übersicht

Podcast

NDR 2 Livestream

Der NDR 2 Nachmittag

14:00 - 19:00 Uhr
Live hörenTitelliste