Spitzenkandidat der AFD Jörg Nobis spricht bei dem Wahlkampfendspurt in Lübeck © NDR Foto: Julian Marxen

AfD in Lübeck in den Wahlkampf-Endspurt gestartet

Stand: 01.05.2022 13:06 Uhr

Auf der Veranstaltung in den Media Docks zeigte sich Spitzenkandidat Jörg Nobis davon überzeugt, dass die AfD wieder in den Landtag einziehen wird.

Eine Woche vor der Landtagswahl ist die AfD in den Wahlkampf-Endspurt gestartet. Auf einer öffentlichen Veranstaltung am Sonnabend in Lübeck forderte Spitzenkandidat Jörg Nobis, dass die Politik endlich alles für eine Senkung der Energiepreise tun müsse. Vor etwa 70 Zuhörern betonte er, dass er fest davon ausgehe, dass die AfD trotz mauer Umfragewerte erneut in den Landtag einziehen werde: "Vielleicht haben wir ein bisschen verloren dadurch, dass wir uns klar positioniert haben, dass wir gesagt haben, keine schweren Waffen in die Ukraine zu liefern." Die AfD würde aber Wahlkampf bis zur letzten Minute machen. "Ich höre immer, dass das drängendste Problem derzeit die Kraftstoffpreise oder Energiepreise insgesamt sind. Viele haben schon Nachzahlungen für Heizung oder Anpassungen. Das sind die großen Problem derzeit. Und die wollen wir auch thematisieren und danach werden wir uns dafür politisch einsetzen."

Chrupalla sichert Nobis Unterstützung zu

Nobis hofft auf ein Ergebnis von sieben Prozent und mehr. In seiner Rede attackierte der Spitzenkandidat die Landesregierung: Sie sei verantwortlich für eine zu hohe Verschuldung und eine Corona-Politik, die die Menschen drangsaliert habe. Auch AfD-Bundestagesfraktionschef Tino Chrupalla redete in Lübeck und sicherte Jörg Nobis volle Unterstützung zu. Ganz in der Nähe protestieren etwa 150 Demonstranten gegen die AfD. Einem Teilnehmer der Wahlkampfveransaltung wurden laut Polizei offenbar die Reifen zerstochen. Der Staatsschutz ermittelt.

Weitere Informationen
Jörg Nobis (AfD).

AfD: Nobis baut auf Kontakt zu Bürgern

Jörg Nobis will die AfD als Spitzenkandidat wieder in den Landtag führen - und in der Partei Gräben zuschütten. mehr

Eine stilisierte Darstellung einer Wahlurne mit dem Wappen Schleswig-Holsteins.

Landtagswahl 2022: Schleswig-Holstein hat gewählt

Die Schleswig-Holsteiner haben einen neuen Landtag gewählt. Im Dossier von NDR Schleswig-Holstein finden Sie aktuelle Berichte, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.05.2022 | 08:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landtagswahl Schleswig-Holstein

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Bauarbeiter mit einer Jacke mit der Aufschrift "Northvolt" steht auf einer schneebedeckten Baustelle, im Hintergrund sind Windräder zu sehen. © NDR Foto: Lukas Knauer

Northvolt: Bundesförderung für Batteriefabrik bei Heide steht

Trotz der aktuellen Haushaltssperre sollen die Mittel nach Informationen von NDR Schleswig-Holstein freigegeben werden. mehr

Videos