Thema: Netzwelt

Neue Internet-Seiten und Smartphone-Apps, PC-Sicherheit und politische Fragen der digitalen Welt: Informationen rund um Internet, Computer und Handy.

Eine Luftaufnahme zeigt das Klinikum in Wolfenbüttel. © dpa/Stadt Wolfenbüttel

Wolfenbüttel: Vielversprechende Spuren nach Hackerangriff

Das teilte die Staatsanwaltschaft Göttingen mit. Die Computersysteme am betroffenen Klinikum laufen derweil wieder. mehr

Hände tippen etwas auf einer Computertastatur. © photocase.de Foto: PolaRocket

Firmen und Kommunen zu wenig gegen Cyberangriffe gerüstet?

Ein Risikobewerter der HDI attestiert mangelnden Schutz vor Hackern und fordert mehr Investitionen in die IT-Sicherheit. mehr

Ein Mann sitzt vor einem Bildschirm, in seiner Brille spiegeln sich die Zahlen und Zeichen die der Bildschirm abbildet. © photocase.de Foto: przemekklos

Entschlüsselte Krypto-Handys: Ein "Goldschatz" für das LKA?

Europäische Ermittler stellten die Daten zur Verfügung. Das LKA ist begeistert - und sicher, die Daten nutzen zu dürfen. mehr

Audios & Videos

Kopfhörer liegen auf einem Tablet © Fotolia.com Foto: Maksim Kostenko

Hannover: Tablets für alle Lehrkräfte an städtischen Schulen

Die knapp 4.700 Geräte sollen vor den Sommerferien verteilt werden. Das Geld dafür kommt aus dem "Digitalpakt Schule". mehr

Auf einem Computerbildschirm steht #Hass und ein Mauszeiger ist zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Lukas Schulze

Land und Medienanstalt gehen gegen Hass im Netz vor

Die strafrechtliche Verfolgung soll für Medienhäuser und Redaktionen vereinfacht werden. Das Ziel: mehr Anzeigen. mehr

Eine Frau arbeitet im Home-Office an einem Laptop.  Foto: Westend61

Niedersachsen erleichtert Homeoffice für Landesbedienstete

Entscheidend sei die "konkrete dienstliche Tätigkeit", sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD). mehr

Leerrohre für Glasfaserleitungen für schnelles Internet liegen an einer Landstraße in der Baugrube. © Picture Alliance Foto: Julian Stratenschulte/Picture Alliance

Schnelles Internet: Landtag diskutiert über Ausbau in SH

Wirtschaftsminister Buchholz ist stolz auf die Fortschritte - die Abgeordneten wünschen sich den nun auch beim Mobilfunk. mehr

Hände tippen etwas auf einer Computertastatur. © photocase.de Foto: PolaRocket

Wie der Hass aus dem Internet Hamburgs Politiker trifft

Hamburger Politikerinnen und Politiker werden per E-Mail und in digitalen Netzwerken häufig beleidigt oder bedroht. Das hat eine Befragung des NDR ergeben. mehr

Ein Mann sitzt vor einem Bildschirm, in seiner Brille spiegeln sich die Zahlen und Zeichen die der Bildschirm abbildet. © photocase.de Foto: przemekklos

Hass im Netz: 19 Betroffene aus der Hamburger Politik berichten

Hamburger Politikerinnen und Politiker berichten in Videos über ihre Erfahrungen mit Beleidigungen, Hass und Hetze. mehr

Hände tippen etwas einem Smartphone. © photocase.de Foto: SMG

Hass im Netz: Was Betroffene dagegen tun können

Was, wenn man mit Hassbotschaften aus dem Netz konfrontiert ist? Hamburger Expertinnen und Experten zeigen Strategien, sich zu wehren. mehr

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius spricht in einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa/Britta Pedersen Foto: Britta Pedersen

Pistorius: Onlinedienste sollen echte Identitäten speichern

Ob Hassrede oder Gewaltaufrufe im Internet: Soziale Netzwerke sollen helfen, Straftäter leichter zu ermitteln. mehr

Ampelphasenassistenten ist im Cockpit eines Testfahrzeugs installiert. In einem Pilotprojekt für Grüne Welle, in dem Ampeln mit Autos kommunizieren, bekommen Fahrer angezeigt, wie lange vor ihnen noch Rot ist und erhalten eine Geschwindigkeitsempfehlung. © picture-alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Continental will Auto-Hackern ein Schnippchen schlagen

Mobile Daten seien laut Conti-Tochter Argus Cyber Security bislang vor Hackern sicher. Kriminelle hingen noch hinterher. mehr