Thema: Netzwelt

Neue Internet-Seiten und Smartphone-Apps, PC-Sicherheit und politische Fragen der digitalen Welt: Informationen rund um Internet, Computer und Handy.

Eine alte Frau telefoniert © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Abofallen am Telefon: Welche Rechte haben Verbraucher?

Diese Maßnahmen schützen vor Abofallen-Betrug am Telefon und helfen bei unseriösen Rechnungen und Konto-Lastschriften. mehr

Ein Mann mit einer Maske hinter einem Laptop-Bildschirm. © Brilliant Eye / photocase.de Foto: Brilliant Eye / photocase.de

Cyber-Attacke: Handwerkskammer kann langsam wieder arbeiten

Vor zwei Wochen hatten Kriminelle durch einen Angriff auf das System der Kammer Zugriff auf Dateien erlangt. mehr

Ein Mann sitzt in einer Rettungsleitstelle vor mehreren Monitoren. © NDR

Experten: Rettungsleitstellen schlecht vor Hackern geschützt

Wegen einer IT-Panne war ein System, das in Niedersachsen häufig bei der Patienten-Zuweisung genutzt wird, ungesichert. mehr

Audios & Videos

Schattenriss einer Person mit Computercodes © Fotolia.com Foto: Glebstock

Osnabrück: Cyberangriff legt Kupferbetrieb lahm

Ein Cyber-Angriff hat den Kupferverarbeiter KME aus Osnabrück schwer getroffen. Zunächst waren nur E-Mail- und File-Server betroffen. Inzwischen ist auch die Produktion erschwert. mehr

Das WhatsApp-Logo auf schwarzem Hintergrund. © picture alliance / NurPhoto Foto: Nasir Kachroo

"Grusel-Goofy": Polizei und Experten warnen vor Kettenbrief

Die Polizei Mecklenburg-Vorpommern warnt vor einem neuen Kettenbrief, der momentan durch die Sozialen Netzwerke geht. Darin werden gezielt Kinder dazu verleitet, gefährliche Dinge zu tun. mehr

An einem großen Gebäude steht "Landgericht Hannover". © NDR

Wegen Klage? Google Maps entfernt Hakenkreuz

Eine Unternehmerin aus Einbeck hat Unterlassungsklage gegen Google Maps eingereicht. Grund ist ein Hakenkreuz-Bild auf dem Firmendach. Real wurde dies entfernt - nun auch digital. mehr

Leerrohre für Glasfaserleitungen für schnelles Internet liegen an einer Landstraße in der Baugrube. © Picture Alliance Foto: Julian Stratenschulte/Picture Alliance

Landkreis Göttingen will Breitbandnetz ausbauen

Der Landkreis Göttingen sucht Anschluss an schnelles Internet. Dafür investiert er eine halbe Million Euro. Eine weitere halbe Million Euro kommt aus Kassen des Bundes. mehr

Eine Person fotografiert mit einem Smartphone das Ortsschild von Bremke, das verschwommen im Hintergrund zu sehen ist. © SDC

Wider die Landflucht: Bremke.digital wird ausgebaut

Im Rahmen eines Modellprojekts ist Bremke (Landkreis Göttingen) zum digitalen Dorf geworden - nützlich auch in Corona-Zeiten. Nun soll sich die ganze Gemeinde Gleichen vernetzen. mehr

Die Tastatur eines Laptops leuchtet im Dunkeln, jemand schreibt. © dpa picture alliance Foto: Silas Stein

Strafverfolger sagen Hass im Netz den Kampf an

Im Kampf gegen Hass und Hetze im Internet wird in Göttingen eine neue Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft eingerichtet. Sie soll am 1. Juli die Arbeit aufnehmen. mehr

Computer-Tastatur © picture-alliance/ dpa Foto: Sebastian Widmann

Betrüger nutzen Sonderfunktion bei PayPal

Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Northeim hat es zwei Internet-Betrugsfälle gegeben. Kriminelle hätten dafür die Sonderfunktion "Freunde" beim Bezahldienstleister PayPal genutzt. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Google" hängt vor einem Schulungsraum der Firma. © picture alliance/Sebastian Gollnow Foto: Sebastian Gollnow

"Google Trends": Such-Daten nicht aussagekräftig

Google zeigt Trends zum Suchverhalten seiner Nutzer: Forscher, Journalisten, Ermittler vertrauen darauf. Eine Analyse zeigt aber, dass diese Informationen kaum ernsthafte Rückschlüsse zulassen. mehr

Das Konterfei von Walter Lübcke ist hinter einem Bundeswehrsoldaten bei dem Trauergottesdienst in der Martinskirche. © picture alliance/Swen Pförtner/dpa-POOL/dpa Foto: Swen Pförtner

Rostock: Ermittlungen nach Hasskommentaren gegen Lübcke

Die Rostocker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 66-Jährigen wegen Hasskommentaren gegen den ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke. Bundesweit wurden rund 40 Beschuldigte vernommen. mehr