Stand: 13.09.2021 05:00 Uhr

Wahlkreis 28: Nordwestmecklenburg II

Von der Insel Poel über Bad Kleinen bis Roggendorf. Der Wahlkreis umfasst Kleinstädte wie Neukloster und Gadebusch. Er ist aber vor allem ländlich geprägt. Unsere Reporterinnen und Reporter haben Menschen im Wahlkreis 27 befragt, welche Themen für Sie kurz vor der Landtagswahl besonders wichtig sind.

Dabei ging es - so wie in vielen anderen Landtagswahlkreisen auch - oft um das Thema Öffentlicher Nachverkehr: Die jetzigen Bus- und Bahnverbindungen würden oft nicht reichen, um zum Beispiel zur Arbeit pendeln zu können. Ein weiterer Punkt waren in der nicht repräsentativen Befragung das Angabot an Kitaplätzen und die Hortbetreuung. Arbeitsplätze, Renten, Jugend und Umwelt sind weitere Bereiche, die den Befragten wichtig sind.

Landkarte Mecklenburg-Vorpommerns, unterteilt in Wahlkreise zur Landtwagswahl 2021 © NDR Foto: Christian Kohlhof
AUDIO: Landtwagswahl MV, Porträt Wahlkreis 28: Nordwestmecklenburg II (3 Min)

Direktkandidatinnen und -kandidaten im Wahlkreis 28

  • Martina Tegtemeier von der SPD. Die 63-Jährige ist stellvertretende Fraktionsführerin im Landtag. Sie will sich vor allem für bessere Löhne einsetzen.
  • Christiane Berg geht für die CDU an den Start. Ihr ist es wichtig, die Menschen mitzunehmen, gerade bei schwierigen Themen wie der Energiewende.
  • Für Die Linke geht Björn Griese an den Start. Die wichtigsten Themen für den 43-jährigen Bürgermeister von Warin sind gesundheitliche Versorgung im ländlichen Raum und der Ärztemangel.
  • Die Spitzenkandidatin der Grünen ist Anne Shepley. Sie will erreichen, dass Klima- und Naturschutz wirklich umgesetzt werden, zum Beispiel Moore wiedervernässt werden.
  • Für die AFD tritt der 41-jährige sebstständige Tischler Sebastian Beyer an. Er möchte Heimat, Traditionen und Werte bewahren.
  • Besonders für die Entwicklung des ländlichen Raums will sich Luise Vogler von der FDP einsetzen.
  • Für die Basis will Gabriel Halfmann in den Landtag eintreten. Der 31-jährige Altenpfleger will erreichen, dass das Bildunsgwesen zukunftsfähiger wird.
  • Burkhard Biemel ist Bürgermeister von Dorf Mecklenburg und tritt für die Freien Wähler an. Sein großes Thema: mehr Bürger an Politik beteiligen.
  • Florian Mehs ist Student der Sozialen Arbeit und will für die FPA, die freiparlamentarische Allianz in den Landtag. Er fordert die Förderung innovativer Technologien in der Land- und Forstwirtschaft.
  • Phillip Finaske tritt für Die Partei an.

 

NDR Kandidat:innen-Check zur Landtagswahl in MV

Wen kann ich als Direktkandidat:in bei der Landtagswahl in MV wählen?

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.09.2021 | 05:00 Uhr

Mehr Nachrichten zu den Wahlen 2021 in MV

Eine AfD-Flagge steht auf einem Tisch in der Hamburger Landesgeschäftsstelle der AfD. © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

Wahlumfrage: Auch Anhänger anderer Parteien unterstützen AfD-Positionen

Die AfD könnte wieder zweitstärkste Kraft in MV werden. Ihre Positionen zur Zuwanderung werden von Anhängern anderer Parteien mitgetragen. mehr