Stand: 18.08.2023 16:52 Uhr

Waren: Beschimpfung von Christian Drosten zieht Prozess nach sich

Drei Berliner, die den Virologen Christian Drosten im Juni 2022 auf einem Campingplatz bei Wesenberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) beleidigt haben sollen, müssen sich bald in einem Prozess verantworten. Das Amtsgericht Waren (Müritz) hat die Anklage zugelassen, Termine für die Verhandlung gibt es noch nicht. Ein 49-Jähriger soll Drosten als "Massenmörder" und "Verbrecher" beschimpft haben. Außerdem habe er versucht, die Aufmerksamkeit anderer Camper auf Drosten zu lenken, um ihn und seine Familie zu vertreiben. Darüber hinaus soll er den Professor fotografiert haben und zwei Bilder in Chatgruppen verbreitet haben.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 18.08.2023 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Seebrücke von Prerow am Abend. © NDR Foto: NDR

Seenotretter, Segler, Fischer: Wann öffnet der Nothafen auf dem Darß?

Seit gut zwei Jahren wird am Strand von Prerow gebaut. Zuletzt wurde die Eröffnung der Seebrücke für diesen Juli angekündigt. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr