Stand: 11.06.2023 16:30 Uhr

Vorpommern: Behinderungen auf Inselzufahrten nach Rügen und Usedom

Autofahrer in Vorpommern müssen sich an den Inselzufahrten auf Behinderungen einstellen. An der Rügenbrücke und der südlichen Usedomzufahrt, der Zecheriner Brücke, beginnen Bauarbeiten. An Schweißnähten der Zecheriner Brücke wurden Schäden entdeckt. Diese sollen bis Anfang Juli repariert werden. Nach Angaben des Landesstraßenbauamtes muss die Brücke dabei mehrmals am Tag für etwa eine viertel Stunde voll gesperrt werden - allerdings nicht in den Verkehrs-Spitzenzeiten. Auf der Rügenbrücke lässt das Landesstraßenbauamt von Montag an zudem die elektronischen Anlagen austauschen. Die Brücke ist deshalb für zwei Wochen jeweils von Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr voll gesperrt. Autofahrer müssen in der Zeit über den Rügendamm fahren. Parallel zu dieser Baustelle gibt es zudem bis kommenden Freitag auf der B 96 zwischen Stralsund und Bergen Instandsetzungsarbeiten.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 11.06.2023 | 16:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Frau hustet in ihre Armbeuge © Colourbox Foto: -

Viele Erkältungen in MV: Neue Corona-Welle aber nicht in Sicht

Schnupfen, Husten, Heiserkeit - in MV sind zur Zeit viele Menschen krank. Experten sprechen aber von eher harmlosen Viren. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr