Stand: 28.05.2023 14:44 Uhr

Strasburg: Brand im Kleingartenverein

Am Sonntagmorgen kam es in einem Kleingartenverein in Strasburg zu einem Brand. Durch das Feuer sind zwei Schuppen vollständig heruntergebrannt, eine angrenzende Garage und eine Gartenlaube wurden leicht beschädigt. Personen wurden dabei nicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren der Ortschaften Strasburg, Blumenhagen und Neuensund waren mit insgesamt 35 Einsatzkräften in sechs Einsatzfahrzeugen vor Ort. Die Polizei Stralsund vermutet Brandstiftung, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.05.2023 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Oststadt von Neubrandenburg aus der Luft betrachtet. © Screenshot

Stadtvertreterwahl Neubrandenburg: AfD voraussichtlich stärkste Kraft

Wegen einer Wahlpanne konnten knapp 16.000 Wahlberechtigte fünf Wochen nach dem eigentlichen Termin ihre Stimme für die neue Stadtvertretung abgeben. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr