Stand: 26.04.2023 05:20 Uhr

Sperrung der A20 zwischen Tribsees und Bad Sülze

Die A20 Rostock - Kreuz Uckermark wird heute zwischen Tribsees und Bad Sülze wegen Bauarbeiten von ca. 8 Uhr bis ca. 18 Uhr voll gesperrt. Die Arbeiten an dem abgesackten Autobahnabschnitt gehen weiter - laut Bundes-Autobahn-GmbH wird unter anderem ein Turmkran abgebaut und die Fahrbahn weiter instand gesetzt. Beide Fahrtrichtungen können deshalb nicht befahren werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert, sie führt über die umliegenden Landesstraßen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.04.2023 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Die Grünen) bei der TKMS-Werft Wismar © Katharina Seiler Foto: Katharina Seiler

Habeck bei TKMS-Werft: Viele Möglichkeiten, keine Aufträge

Die Zukunft der TKMS-Werft bleibt ungewiss. Bundeswirtschaftsminister Habeck sieht sie im Bau von Konverterplattformen. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr