Stand: 15.01.2023 13:24 Uhr

Rügen: Zwei Seniorinnen bei Autounfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf Rügen sind am Sonntag zwei Frauen schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war die 82 Jahre alte Fahrerin während der Fahrt kurzzeitig abgelenkt gewesen und kam deshalb mit ihrem Auto nach rechts von der Straße ab. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Baum. Dabei wurden die Frau und ihre 79 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Beide Frauen, die aus Rügen stammen, wurden ins Krankenhaus gebracht.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 15.01.2023 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Oststadt von Neubrandenburg aus der Luft betrachtet. © Screenshot

Kommunalwahl in Neubrandenburg: Heute zweiter Teil

Wegen einer Wahlpanne können knapp 16.000 Wahlberechtigte erst heute ihre Stimme für die neue Stadtvertretung abgeben. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr