Eine Menschenmenge sieht sich am Strand von Heringsdorf auf Usedom das Auftaktspiel der EM 2024 auf einer großen LED-Videowand an. Im Hintergrund ist das Meer und die beleuchtete Seebrücke zu sehen. © NDR Foto: Steffen Baxalary

Public Viewing in MV: Am Strand oder in der Markthalle live dabei

Stand: 29.06.2024 08:24 Uhr

Um 18 Uhr trifft die Nationalmannschaft im EM-Viertelfinale auf Spanien. Auch dieses Spiel wird wieder an zahlreichen Orten in Mecklenburg-Vorpommern öffentlich übertragen - zum Beispiel am Fußball-Strand in Heringsdorf.

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 begeistert Deutschland. Nach dem 2:0-Sieg über Dänemark trifft die DFB-Elf von Trainer Julian Nagelsmann heute auf Spanien. Wer in Stuttgart nicht live dabei sein kann, hat in Mecklenburg-Vorpommern einige attraktive Möglichkeiten, auch diese spannende Partie live auf großen Leinwänden zu verfolgen.

Talks, Musik und Videowand am EM-Fußball-Strand auf Usedom

So etwa am EM-Fußball-Strand in Heringsdorf auf Usedom. Dort sind Toni Kroos & Co. wieder auf einer 32 Quadratmeter großen LED-Videowand direkt an der Seebrücke zu sehen. Live-Berichterstattung, begleitende Talk- und Expertenrunden sowie Musik und Events runden das malerische Public Viewing ab. Mittendrin ist auch NDR Sportreporter Steffen Baxalary.

Rostock und Umgebung: Hier wackelt der Wal

Ebenfalls überragend wird die Stimmung heute an der Wal-Strandbar in Warnemünde. Dort gibt es eine große Tribüne direkt am Strand. Bis zu 3.000 Menschen können das Spiel dort gemeinsam verfolgen. Wer dort keinen Platz findet, kann es im Studentenkeller in Rostock versuchen. Hier rollt der Ball entweder im Innenhof oder im Keller. In Graal-Müritz können Fans das Duell in der Strandbar Lono Surf verfolgen - in Güstrow läuft es in der Fantasy Sportsbar.

Deutschland gegen Spanien live in Wismar

In Parchim können auf der überdachten Tribüne im Stadion am See bis zu 600 Leute das Geschehen verfolgen. In Schwerin wird das Spiel zum Beispiel im der Bar Kabana und in der Beach Lounge des Bolero gezeigt. In Wismar geht es in der Markthalle rund.

Keine Sitzplätze in Greifswald - na und

BT Events und der Greifswalder FC zeigen die Begegnung im Marina Yachtzentrum, Halle 5c, in der Salinenstraße 22: "Eine Stunde vor dem Spiel geht es los. 300 Sitzplätze sowie Getränke und Grillstation stehen bereit", erklärt Tobias Lembke. Der Eintritt ist frei. Und auch auf dem Greifswalder Marktplatz soll das Spiel übertragen werden. Auch hier ist der Eintritt frei, es gibt allerdings keine Sitzplätze. Ach ja - der letzte Pflichtspielsieg der Nationalmannschaft liegt 36 Jahre zurück. Gelingt heute der Einzug ins Halbfinale?  

Weitere Informationen
Eine Ziege steckt den Kopf in einen schwarzen Eimer. © Screenshot
3 Min

Deutschland vs. Schweiz: Stimmung am Fußballstrand Heringsdorf

Die DFB-Elf steht bereits im EM-Achtelfinale. Sind die Fans trotzdem gespannt auf das heutige Spiel? Steffen Baxalary berichtet live. 3 Min

Fans aus Frankreich mit Schotten-Mütze singen © picture-alliance/ dpa | Abaca Christian Liewig 107264 Foto: Abaca Christian Liewig

Der Sound des Fußballs: Gesänge und Lieder in EM-Stadien

Wer hat die besten Songs, wer hat die besten Schlachtrufe? Ein Blick auf die Gesänge und Lieder bei Fußball-Europameisterschaften. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 29.06.2024 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Frau hustet in ihre Armbeuge © Colourbox Foto: -

Viele Erkältungen in MV: Neue Corona-Welle aber nicht in Sicht

Schnupfen, Husten, Heiserkeit - in MV sind zur Zeit viele Menschen krank. Experten sprechen aber von eher harmlosen Viren. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr