Großkontrolle auf A24: Fahrer unter Drogeneinfluss festgestellt

Stand: 23.03.2023 16:49 Uhr

Auf der A24 in Höhe Wittenburg (Kreis Ludwigslust-Parchim) haben Zoll und Polizei eine groß angelegte Verkehrskontrolle durchgeführt. Rund 200 Fahrzeuge nahmen die Beamten unter die Lupe.

Zoll und vor allem Polizei wollten gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen ging es darum, 26 Beamte nach zwei Tagen theoretischem Unterricht auch in der Praxis zu schulen. Sie sollen Autofahrer erkennen, die unter dem Einfluss von Drogen und Medikamenten stehen. Zum anderen ging es aber auch darum, den sogenannten Kontrolldruck zu erhöhen - also das Risiko, erwischt zu werden.

Cannabis in Autos gefunden

Der Zoll hat die Gelegenheit genutzt und ebenfalls kontrolliert. Bei sieben Fahrern waren Drogentests positiv, in vier weiteren Fällen wurden zudem Drogen - in erster Linie Cannabis - in Autos gefunden. Bei einem Mann klickten gleich die Handschellen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen einer nicht gezahlten Geldstrafe vor. Er wurde direkt nach Bützow ins Gefängnis gebracht.

Weitere Informationen
Das Wappen der Polizei Mecklenburg-Vorpommern an der Uniform eines Polizeibeamten. © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Ablenkung am Steuer: Polizei MV kündigt Kontrollen an

Ab heute will die Polizei Autofahrer den ganzen März über stärker auf Ablenkungen und Gurtverstöße kontrollieren. mehr

zwei Autos hatten einen Verkehrsunfall mit Sachschaden, ein Polizist macht sich Notizen © NDR

Polizeiarbeit in MV: Einsatzvielfalt fordert die Beamten

Mehr Cyberkriminalität und erhöhte Aggressivität. Zwei Polizisten aus Stralsund erzählen über ihren Alltag und den der Kollegen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 23.03.2023 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Strommast mit Sonnenstrahlen und blauem Himmel im Hintergrund. © Fotolia.com Foto: Gina Sanders

Großflächiger Stromausfall auf Usedom behoben

Dank ihrer Notstromversorgung waren Rettungsdienste und Feuerwehren während der rund zwölfstündigen Störung einsatzbereit. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr