Erleichterung in Anklam: Die Rübenkampagne war ein Erfolg

Stand: 14.02.2023 11:26 Uhr

Die Betreiber der Zuckerfabrik in Anklam ziehen nach der Rübenkampagne eine positive Bilanz. Trotz wetterbedingter Herausforderungen konnte fast an den Rekord der Kampagne 2021/2022 angeknüpft werden.

In Anklam sind gerade die letzten Rüben in der Zuckerfabrik angekommen. Die Fabrik-Betreiber ziehen eine positive Bilanz. Seit Beginn der Kampagne Mitte September 2022 seien 1,76 Millionen Tonnen Zuckerrüben zu 262.000 Tonnen Weißzucker, Dick- und Dünnsaft verarbeitet worden. Laut Unternehmenssprecherin Birte Noll hat die Fabrik damit die zweitgrößte Verarbeitungsmenge seit ihrer Gründung im Jahr 1883 erreicht.

Das Wetter führte zu Problemen

Die Betreiber sind erleichtert. Krankheitsfälle unter Lkw-Fahrern hatten im Dezember zu Lieferproblemen geführt. 20 Prozent der Rüben blieben daher vorerst auf den Feldern liegen. Dann setzten die großen Temperaturschwankungen im Dezember den Rüben stark zu. "Dadurch sind viele Rüben ganz einfach vergammelt" erklärte Noll. Seit Jahresbeginn hatten sich Landwirte und das Unternehmen bemüht, beschädigte Zuckerrüben auszusortieren und die brauchbaren Rüben zur Fabrik zu bringen.

Kampagne dauerte länger als gewöhnlich

Mit 151 Tagen dauerte die Rübenkampagne fast drei Wochen länger als gewöhnlich. Die Fabrik wird jetzt für die Dicksaftkampagne vorbereitet, die im April startet. Dabei wird Dicksaft - ein Zwischenprodukt der Zuckerherstellung - zu Zucker verarbeitet. In der Zwischenzeit machen viele Mitarbeiter erst mal Urlaub.

Weitere Informationen
Ein sehr großer Haufen Zuckerrüben.

Anklam: Rübenkampagne in MV dauert bis Februar

Laut der Zuckerfabrik Anklam liegen aktuell noch rund 400.000 Tonnen Rüben an den Feldrändern. mehr

Ein Radlader transportiert auf dem Gelände der Zuckerfabrik in Anklam Zuckerrüben zum Verarbeitungsförderband. © picture alliance / dpa Foto: Stefan Sauer

Anklam: Start der Rübenkampagne in MV

In der Zuckerfabrik Anklam hat die Rübenkampagne begonnen. Bis Ende Januar sollen rund 1,8 Millionen Tonnen Rüben verarbeitet werden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 14.02.2023 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Kreistag von Ludwigslust-Parchim von oben fotografiert. In einem Halbkreis sitzen die Abgeordneten an weißen Tischen um das zentral aufgestellte Rednerpult, vor sich auf den Tischen liegen Unterlagen. © Screenshot Foto: NDR

Kreistage in MV formieren sich: Keine Präsidentenämter für AfD

Nach der Kommunalwahl haben sich die neuen Kreis- und Stadtparlamente zu ihren konstituierenden Sitzungen zusammengefunden. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr