Stand: 04.10.2012 17:09 Uhr Archiv

Der Mondfisch

von Aline König
Ein Mondfisch schwimmt vor einem Bullauge in einer illustrierten Unterwasserwelt. (Montage) © fotolia Foto: Paul Fleet, Inna Petyakina, Krane
Er sieht aus, als hätte man bei ihm die Schwanzflosse vergessen. Blitzschnell ist er trotzdem!

Eine Form, viele Namen

Über drei Meter groß kann er werden und sieht auf den ersten Blick ganz schön komisch aus. Sein lateinischer Name ist Mola Mola. Auf Deutsch heißt Mola nämlich Mühlstein. Auf Englisch nennt man ihn auch Sunfish, also Sonnenfisch. Sonne - Mond - Mühlenstein: Diese Begriffe passen wunderbar zum Mondfisch, denn er ist rund. Der Mondfisch ist eine riesige, helle Scheibe. Von der Seite ist er rund und von vorne ganz schmal.

Der Mondfisch tarnt sich gerne mal als Hai

Der Mondfisch ist der einzige Fisch, der keine richtige Schwanzflosse besitzt. Stattdessen hat einen halbrunden, gewellten Hautlappen am Ende seines Körpers. Eine Brust- und eine Rückenflosse hat er aber trotzdem. Die Rückeflosse sieht von Weitem einer Haiflosse sehr ähnlich. So hat der Mondfisch sicher schon vielen Menschen einen riesigen Schrecken eingejagt. Außerdem kann der Mondfisch auch fast so schnell schwimmen wie ein Hai - trotz fehlender Schwanzflosse.

Glibberquallen sind für ihn eine Delikatesse

Mondfisch saugt Nahrung ein © © NDR/NDR Naturfilm/Mike Johnson
Mondfische können ihr Maul nicht schließen. Ihre Nahrung - Quallen - saugen sie "im Stück" ein.

Aber man muss keine Angst haben, denn der Mondfisch hat ein sehr kleines Maul, das fast so aussieht wie ein Papageienschnabel. Und dieses Maul kann er nicht mal schließen. Meistens saugt er damit schleimige Quallen ein. Kein anderes Tier frisst so viele Quallen wie der Mondfisch. Ihm schmecken sogar die hochgiftigen! Wenn er grade keine Quallen verspeist, lässt er sich gerne mal an der Wasseroberfläche treiben und streckt seine tellerrunde, flache Seite der wärmenden Sonne entgegen.

Der Mondfisch - hat keine Schwanzflosse, liebt die Sonne und steht auf labbrige Quallen. Ein ganz schön verrücktes Viech!

AUDIO: Hört mal rein: Der Mondfisch (2 Min)

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 07.10.2012 | 08:05 Uhr