Stand: 29.01.2020 15:00 Uhr

Anina Laura Pommerenke

Anina Laura Pommerenke aus der Mikado-Redaktion. © Anina Laura Pommerenke Foto: Privat
Anina Laura Pommerenke ist für Mikado in Norddeutschland unterwegs, um dort in Schulen "Nachrichten für Kinder" aufzunehmen. Außerdem ist sie auch Sendungsautorin bei Mikado am Morgen und berichtet für euch über alles, was sonst noch so spannend sein könnte.

Anina Laura Pommerenke ist Reporterin bei Mikado und kommt zu euch in die Schule, um mit euch über die wichtigsten Nachrichtenthemen der Woche zu sprechen. Außerdem berichtet sie für euch über alles, was sonst noch so spannend sein könnte.  An ihrem Job gefällt ihr besonders, dass jeder Tag anders ist und sie immer spannende und nette Menschen trifft.

Anina sagt über sich:

Das wollte ich werden, als ich 4 war: Prinzessin

Das wollte ich werden, als ich 10 war: Journalistin - ich habe mich als Kind in Mamas Auto hinters Steuer gesetzt und so getan, als ob ich auf irgendwelche Termine fahre und dann ausführlich darüber berichtet und noch an der Schreibmaschine Texte geschrieben.

Jetzt bin ich: Tatsächlich Journalistin und Nachrichtensprecherin beim NDR - mein absoluter Traumjob.

Das Beste an meinem Job: Ich darf da sein, wo spannende Dinge passieren und dann anderen Menschen im Radio davon erzählen, das ist schon immer wieder ganz schön aufregend.

Das würde ich unbedingt gern mal machen: In New York leben.

Niemals würde ich: Fleisch essen… ich bin schon seit der Grundschule Vegetarierin.

Lieblingsessen: Pasta!!! Am liebsten mit frischen Tomaten, Mozzarella und viel Basilikum oder gleich mit Pesto. Und Salat. Vom Essverhalten her bin ich eigentlich wie ein kleines Kaninchen.

Essen, das ich gar nicht mag: Sauerkraut und Wirsingkohl. Außer er ist mit Käse überbacken.

Lieblingstier: Es gibt so viele: aber ich glaube, Kaninchen und Koalas sind ganz vorne mit dabei.

Ich ekle mich vor: Schlangen… ihhhhh!

Lieblingsbuch: Es gibt so viele tolle Bücher! Ganz besonders begeistert hat mit "Alles ist erleuchtet" von Jonathan Safran Foer.

Hobbys: Ich mache in meiner Freizeit viel Sport oder unternehme gerne etwas mit Freunden: Zum Beispiel kochen wir sehr gerne. Ich bin auch stolze (Paten-) Tante und versuche natürlich viel Zeit mit meinen Neffen und meinem Patenkind zu verbringen. Außerdem gehe ich wirklich sehr gerne ins Theater und ins Kino.

Mein liebstes Schulfach war: Englisch und Geschichte

In der Schule mochte ich gar nicht: Physik

Im Urlaub fahre ich am liebsten nach: Nach Italien zu meinen Verwandten und sowieso am liebsten in die Sonne. Mit meinen besten Freunden fahre ich eigentlich jedes Jahr einmal nach Kroatien und einmal nach Norderney.

Ich würde gern mal über Nacht eingeschlossen werden in: Im Kleiderschrank von Sarah Jessica Parker.

Mein Traumzimmer hätte: Einen Blick auf den Hamburger Hafen - ich könnte stundenlang aufs Wasser und die großen Schiffe gucken.

Richtig wütend werde ich, wenn: Das Schneideprogramm mitten in einem Beitrag abstürzt und ich noch nicht gespeichert habe.

Mein Lieblingskostüm aller Zeiten: Prinzessin natürlich. Und meine beste Freundin in der Grundschule war mal Meerjungfrau. Das Kostüm hätte ich auch gerne getragen.

Später mal will ich unbedingt: Als Korrespondentin für den NDR arbeiten. Und außerdem ganz wichtig: Gesund sein und möglichst viel Zeit mit Freunden und der Familie verbringen und mich an all den schönen Dingen erfreuen, die ich so erleben durfte.

Richtig gut kann ich: Für andere da sein.

Was ich gar nicht kann: Warten - ich bin leider sehr ungeduldig.