Stand: 10.03.2009 14:02 Uhr  | Archiv

Dirty Dozen, Folge 4: Duke Ellington: "In A Mellow Tone" (1957)

von Jens Sülzenfuß

Heute möchte ich Ihnen Appetit auf die von mir seit etwa 50 Jahren geliebte Platte "In A Mellow Tone" vom Duke Ellington Orchestra aus den Jahren 1940 bis 1942 machen, aus der Zeit also, die mit "The Blanton-Webster-Years" umschrieben wird, in Anspielung auf die zwei überaus herausragenden Solisten der Band, Bassist Jimmy Blanton und Tenorsaxofonist Ben Webster.

That's Jazz!

Etwa um 1960 begegnete mir diese Platte zum ersten Mal und es entwickelte sich so etwas wie eine unsterbliche Liebe. Ja, so kann man es nennen. Ein solches Orchester hatte ich bis dato nicht gehört, diese fein abgestimmten Klang-Nuancen, solch eine Palette von erlesenen Instrumental-Mischungen, Prachtstücke wie "Cottontail", "Take The A Train" und "Perdido" - jedes für sich schon ein Fest für die Ohren.

Lichtgestalten

Über eben diese "Blanton-Webster-Years", genauer gesagt über die zwei Ausnahmemusiker, die diesem Orchester entscheidende Qualitätsmerkmale verliehen, muss ich ein paar Worte verlieren. Der Bassist Jimmy Blanton hatte als 21-Jähriger quasi im Alleingang ein Konzept für den Kontrabass vorgelegt, das für seine Nachfolger aus dem modernen Lager, für Musiker wie Oscar Pettiford und Ray Brown verbindlich werden sollte. Sein Kollege Ben Webster - die beiden waren übrigens befreundet - war Ellingtons erster großer Tenorsaxofonist. In seinen früheren Bands spielte das Tenorsax nur eine untergeordnete Rolle. Mit Big Ben sollte sich das freilich ändern: Man denke nur an sein fulminantes Solostück "Cottontail".

Pars pro Toto

Doch, bevor ich den Versuch unternehme, mittels bemühtem Silbenfalls einzelne Titel des Albums ans Ohr zu legen, möchte ich - ja, jetzt kommt die Werbung - den Ankauf dieses Meisterwerks empfehlen. Und weil nur ein Stück von knapp drei Minuten Spieldauer für einen Giganten wie Ellington nun wirklich nicht geht, sind die beiden Titel "In A Mellow Tone" und "Cotton Tail" ein Muss - voila!

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Play Jazz! | 10.03.2009 | 22:05 Uhr

NDR Info Livestream

ARD Infonacht

00:00 - 05:56 Uhr
Live hören