Sendedatum: 29.01.2012 17:30 Uhr  | Archiv

Die aufs Gewicht schauen

Eine Sendung von Katrin Jäger

Frau zögert auf die Waage zu steigen. © picture alliance / united archives
Niemand muss sich wiegen lassen. Doch die meisten kommen vor allem deswegen zu den wöchentlichen Treffen der Weight Watchers.

Kein Programm zur Gewichtsreduktion ist so bekannt wie das der Weight Watchers. Rund 1,5 Millionen Frauen und wenige Männer weltweit besuchen die wöchentlichen Treffen. Sie lassen sich wiegen und beraten, sie motivieren sich gegenseitig. Und sie kaufen: spezielle Fertigprodukte, Waagen, Maßbänder für den Taillenumfang bis hin zum Taschenrechner, der ausspuckt, wie viele Punkte ein Lebensmittel enthält. Das Zählen von Punkten statt von Kalorien soll das Abnehmen erleichtern.

Ausgeklügeltes Marketingkonzept

Zudem bindet das Punktesystem die Teilnehmerinnen an die Produkte der Weight Watchers. Mit diesem ausgeklügelten Marketingkonzept fährt der Konzern millionenschwere Gewinne ein. Manche Ernährungsexperten halten das kostenpflichtige Programm indes nicht für effektiver als die Angebote der Krankenkassen. Die Teilnehmerinnen sind geteilter Ansicht. Einige halten ihr neues Gewicht langfristig. Andere haben die verlorenen Pfunde schnell wieder drauf, sobald sie nicht mehr zu den Motivationstreffen gehen.

Das Frauenforum am Sonntag, 29. Januar 2012 um 17.30 Uhr auf NDR Info

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | | 29.01.2012 | 17:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/frauenforum/weightwatchers101.html